Trekkingreise Ladakh: Himalayaquerung von Spiti nach Ladakh

Trekkingreise Ladakh: Himalayaquerung von Spiti nach Ladakh

Einzigartig zeigt sich die Natur in Ladakh, dem kleinen Land hinter dem Himalaya.

Diashow starten

Die bizarren Berge erscheinen in der glasklaren Luft auch aus weiter Ferne zum Greifen nah, die Klosteranlagen stehen meist trutzig auf Felsspitzen und der optische Kontrast zwischen endlosen Felsen und grünen Oasen bieten die perfekte Kulisse für Ihr nächstes Trekking-Erlebnis.
Auf unserer Trekkingreise durchqueren wir den gesamten indischen Himalaya – von den üppig grünen Wäldern Manalis bis hin zum kargen Hochplateau von Changthang. Im Dorf Kibber starten wir unser Trekking und erklimmen den berühmten Parang La Pass mit seiner Höhe von 5540m, welcher Spiti von Ladakh trennt. Nach einigen Tagen auf dem Hochplateau erreichen wir den stahlblauen Tsomoriri Salzsee und wandern an seinem Ufer bis in die Nomadensiedlung Korzok. Hier trennen sich die Wege unserer Gruppe. Die Gipfelstürmer erklimmen von hier in weiteren 5 Tagen den 6250m hohen Mentok Gipfel. Alle anderen reisen in den Hauptort von Ladakh – nach Leh. Die letzten Tage unserer Reise besuchen wir einige eindrückliche Klosteranlagen und beschauliche Dörfer rund um Leh.

Wer will, kann im Anschluss an das Ladakh-Programm noch eine 2-tägige Taj Mahal-Tour anhängen, und so in die Indische Kultur eintauchen.

Für diese Trekkingreise mit optionaler Gipfelbesteigung wird Trittsicherheit sowie gute Ausdauer und Kondition für bis zu 8 Stunden lange Etappen verlangt. Die Gipfelbesteigung des 6250m hohen Mentok benötigt 8-12 Sunden. Bei guten Verhältnissen ist es ein technisch einfacher Gipfel bei dem jedoch Steigeisen und Pickel gebraucht werden – Erfahrung dafür ist Voraussetzung.

Das macht unser Ladakh-Trekking einzigartig:

  • Abwechslungsreiche Trekkingtour mit optionaler Besteigung des 6250m hohen Mentok Gipfels
  • Optimale Akklimatisierung
  • Grandiose Bergkulisse
  • Besuch von malerischen Klosteranlagen
  • Optionaler Besuch Taj-Mahal


Kurzbeschrieb zur Reise 
1. - 2. Tag Anreise und Ankunft Kullu
Nach dem Direktflug nach Delhi kommen wir nachts an und wechseln sogleich den Flughafen um dann den Weiterflug nach Kullu zu nehmen. Transfer ins Hotel, wo wir gegen Mittag eintreffen. Entspannen. Später Nachmittag Stadtbesichtigung.

3. - 4. Tag Manali und Umgebung
Auf 2000m gelegen ist Manali ein schöner Urlaubsort um sich langsam an die Höhe zu gewöhnen. Zu Fuss erkunden wir die nähere Umgebung Manalis, welches mit heissen Quellen, grünen Wäldern und tosenden Wasserfällen begeistert.

5. - 6. Tag Kaza
Die etwa 8-stündige Fahrt nach Kaza überwindet mehrere Pässe auf 3000-4500 und bietet phänomenale Ausblicke, unter anderem auf den Bara Shigri Gletscher, einem der grössten Gletscher des Himalayas. Von Kaza aus machen wir am Folgetag einen Ausflug nach Tabo, einem der ältesten buddhistischen Klöster im Himalaya.

7. - 14. Tag Trekking
Während unserem 10-tägigen Trekking werden wir täglich mit einer neuen Kulisse beeindruckt. Wir überschreiten mehrere Pässe, durchqueren Schluchten und überqueren weite Hochplateaus bis wir an den 4500m hohen gelegenen Salzsee Tso Moriri gelangen. Der Anblick des riesigen Sees und seine schneebedeckten Gipfel ist atemberaubend.

15. - 17. Tag Leh
In den letzten Tagen unserer Reise erkunden wir die nähere Umgebung von Leh und besichtigen einzelne herausragende Klosteranlagen. Es bleibt natürlich auch Zeit zur freien Verfügung.

18. Tag Delhi
Wir nehmen den Vormittagsflug von Leh zurück nach Delhi. Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch Delhi. Am späteren Abend Transfer an den Flughafen

19. Tag Ankunft in Zürich
Mit dem Flugzeug geht es um 1:15 Uhr nachts zurück nach Hause wo wir früh morgens in Zürich ankommen

Optionale Besteigung Mentok 6250m
Für all diejenigen, welche mal gerne auf einem 6000er Gipfel stehen möchten, ist dies eine tolle Gelegenheit. Vom Gipfel erwartet einen eine spektakuläre Aussicht auf den Tsomoriri See und die Bergwelt. Verlängerung der Reise um 3 Tage.

Verlängerung Taj Mahal
Wir besuchen eine der grossartigsten Liebesbauten der Welt: den Taj-Mahal.

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Tourdauer

19 Tage Sa-Mi

Durchführungen

2

11.07.2020 - 29.07.2020
Freie Plätze. Mit 2 Buchungen Durchführung gesichert

Kursnummer

79251

Land / Region

Ladakh

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Flughafen Zürich

Teilnehmer

2-12 Gäste pro Bergführer

Leistungen

bis 5 Personen mit lokaler Reiseleitung, ab 6 Personen mit Berg+Tal Trekkingleiter, Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Preis

CHF 5’300.-

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Persönliche Beratung

«Kommen Sie vorbei»
Gerne beraten wir Sie persönlich über diese Reise. Sie können einen unserer Infoabende besuchen, oder uns zu einem persönlichen Gespräch in Root-Luzern treffen.
Persönliche Beratung und Infoabende

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Marina Grünwald-Tonn
Marina Grünwald-Tonn
+41 41 450 44 26
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt