Gletschertrekking vom Jungfraujoch zur Alpe Devero

Gletschertrekking vom Jungfraujoch zur Alpe Devero

Einmalige Alpentraversierung vom Top of Europe zu den Alpwiesen der Alpe Devero und über Domodossola zurück in die Schweiz

Diashow starten

Dieses Trekking führt über uralte Saumpfade durch eines der grössten alpinen Gletschergebiete ins obere Ossolatal. Welche Fülle gegensätzlicher Eindrücke! Eisgepanzerte Bergriesen, versteckte Übergänge, ursprüngliche Bergtäler mit einer reichhaltigen Flora und Fauna. Die überraschenden kulturellen Gegensätze von Alpennord- und Südseite machen diese erlebnisreichen Tage unvergesslich.


1. Tag Anreise nach Grindelwald Terminal und weiter aufs Jungfraujoch (3354m). Trekking zur hoch über dem Gletscher gelegenen Konkordiahütte (2850m).
2. Tag Eindrucksvolle Wanderung über den Grossen Aletschgletscher zum Märjelesee und weiter nach Kühboden am Eggishorn. Mit der Seilbahn nach Fiesch.
3. Tag Taxitransfer zum Nufenenpass und über den Griesgletscher zum Blinnenhorn (3374m). Übernachtung im Rifugio Claudio e Bruno.
4. Tag Über den Ghiacciaio del Sabbione zum Hohsandhorn (3182m) und weiter zur frisch renovierten Binntalhütte (2265m).
5. Tag Der Albrunpass (2408m) öffnet uns das Tor zur Alpensüdseite. Über saftige Alpweiden wandern wir zur Alpe Devero. Mit dem Taxibus nach Domodossola und dank NEAT einfache Heimreise am Nachmittag.

Anforderungen Link Anforderungen Beschreibung

Technik Technik
Kondition Kondition

Schlüsselstelle

Für dieses Trekking benötigen Sie keine Erfahrung im Steigeisengehen und in der Seilhandhabung. Die Tour ist aber kein Spaziergang. Wichtig ist, dass Sie über Bergwandererfahrung verfügen und sich auch im unwegsamen Gelände trittsicher bewegen. Die Leiter vom Gletscher hoch zur Konkordiahütte ist luftig und lang und erfordert deshalb Schwindelfreiheit.

Detailprogramm

Unterkünfte

Ausrüstung

Tourdauer

5 Tage Mo-Fr

Preis

CHF 1’195.-

Anforderungen

Sind Sie für diese Tour gerüstet? Überprüfen Sie die Anforderungen hier.
Technik:

Kondition:

Region

Schweiz | Wallis | Jungfrau-Aletsch | Jungfraujoch

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Grindelwald Terminal 08:34

Teilnehmer

5-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen inbegriffen

  • 3 Nächte im Mehrbettzimmer
  • 1 Nacht im Doppelzimmer
  • 4x Halbpension
  • Tourentee
  • 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA

Leistungen nicht inbegriffen

  • Anreise zum Treffpunkt und Heimreise
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Kosten für allfällige Transfers
  • Zusätzliche Leistungen in der Unterkunft
  • Annullationskostenversicherung

Vorgesehener Bergführer

Stefan Waldner, Bergführer

Preis

CHF 1’195.-

Touren-PDF zum Download

PDF Download
08.07.24 - 12.07.24
1 freier Platz. Durchführung gesichert

Anforderungen Link Anforderungen Beschreibung

Technik Technik
Kondition Kondition

Schlüsselstelle

Für dieses Trekking benötigen Sie keine Erfahrung im Steigeisengehen und in der Seilhandhabung. Die Tour ist aber kein Spaziergang. Wichtig ist, dass Sie über Bergwandererfahrung verfügen und sich auch im unwegsamen Gelände trittsicher bewegen. Die Leiter vom Gletscher hoch zur Konkordiahütte ist luftig und lang und erfordert deshalb Schwindelfreiheit.

Detailprogramm

Unterkünfte

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr