; })
Tiefschneekurse Obwalden

Tiefschneekurse Obwalden

Das Skigebiet Engelberg-Titlis ist in der Freeride-Szene weitum bekannt und die Varianten-Abfahrten Laub und Steinberg sind lang und lohnend.

Für unseren Grundkurs Tiefschnee treffen wir uns in Engelberg und starten mit einem Grundlagentraining auf der Piste und im freien, pistennahen Gelände. Dazu wählen wir zwischen Jochpass und Titlis-Stand. Nach der Übernachtung im Hotel in Engelberg führen wir am zweiten Tag das Techniktraining weiter und geniessen Anwendungsfahrten im Gelände. Die zentrale Lage des Skigebietes Engelberg-Titlis hat den Vorteil, dass es von verschiedenen Regionen der Schweiz gut erreichbar ist. Der Grundkurs Tiefschnee Engelberg eignet sich für Gäste, die auf schwarzen Pisten sicher Skifahren und mit dem Skitouren-Gehen oder Variantenfahren anfangen möchten, sowie für etwas Erfahrene als Einstieg in die Skitouren-Saison und somit als Grundlagen-Training für Abfahrten im Gelände.

0

Stufe 1

Technik Skitouren: Ich fahre sicher auf der Skipiste und beherrsche den Parallelschwung. Auch bei schlechten Sicht- und Schneeverhältnissen fahre ich kontrolliert auf schwarzen Pisten. Erste Schwünge im unpräparierten Schnee habe ich bereits gemacht. Ich habe noch keine Skitourenerfahrung.

Tour als Favorit markieren
Grundkurs Tiefschnee Engelberg

Grundkurs Tiefschnee Engelberg

Dauer: 2 Tage
Schweiz | Obwalden | Engelberg-Titlis | Engelberg
545.- CHF
Technik:

Kondition:

Ernsthaftigkeit:

Kursnummer: 144

zum Angebot
Kontakt