Skitourenreise Damavand, Iran

Skitourenreise Damavand, Iran

Legendäre Skitour auf den 5672m hohen Damavand, höchster Gipfel des Iran. Mit Akklimatisation an 4000ern und Kulturtrip Isfahan

Diashow starten

Elftägiges Abenteuer im orientalischen Reiseland Iran: Zum Vorbereiten besteigen wir  einige Ski-4000er der Dobarar-Berge und feiern unseren grossen Gipfelerfolg am Damavand mit einem Abstecher in die prächtige Stadt Isfahan.

1. Tag Anreise nach Zürich und Flug nach Teheran. 2. Tag Ankunft und Transfer zum Hotel. Nach etwas Ruhezeit Stadttour zum Bazar und zum Palast des letzten Schahs. Weiterfahrt zum Zentrum des Iranischen Bergsteigerverbandes. Dieses wird für die kommenden drei Nächte unser Lager für die Skitouren sein. 3.-5.Tag Höhenanpassung auf Skitouren in den Dobarar-Bergen: Pashureh (4010 m), Changizchal (4100 m), Angemar (4150 m) und Dobarar Peak (4250 m). 6. Tag Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Reineh und weiter zum Pilgerort Gusfandsara (3000 m). Aufstieg von Süden in Schutzhütte „Bargah-e-Sewom“, (4250 m). 7. Tag Langer Gipfeltag zum Damavand (5671 m). Genialer Rundblick aufs Elbursgebirge, zum Kaspischen Meer und bis Teheran. Abstieg nach Gusfandsara und Fahrt nach Reineh. Übernachtung im Gästehaus. 8.Tag Reservetag für die Besteigung des Damavands. Rückfahrt nach Teheran und freier Nachmittag zum Ausruhen oder für einen Besuch des Grossen Bazars. Übernachtung im Hotel 9. Tag Flug nach Isfahan, eine der schönsten Städte des Mittleren Orients. Sightseeing mit Armenierviertel, 40-Säulenpalast, Bogenbrücken und dem Grossen Basar. Übernachtung im Hotel. 10. Tag Freier Tag für Einkäufe und persönliche Besichtigungen. Am Abend Rückflug nach Teheran und Übernachtung im Hotel. 11. Tag Transfer zum Flugplatz und Rückflug nach Zürich.

Ihre Pluspunkte:

  • Gastfreundliches Reiseland mit vielen kulturellen Highlights
  • 3 attraktive Skitouren zur Höhenanpassung bis 4200m
  • Reservetag für die Besteigung des Damavands
  • Bergführer/Reiseleiter Jörn Heller kennt sich bestens aus
  • Besuch von Isfahan, eine der schönsten Städte des mittleren Ostens
  • Topseriöser lokaler Veranstalter

Vorgesehener Tourenablauf

1. TagWir treffen uns am Flughafen Zürich und fliegen nach Teheran. Sind die Zollformalitäten erledigt, fahren wir zum Hotel.

Flugreise ca.  8 Std., je nach Verbindung

2. Tag Spätes Frühstück und anschliessend kleine Stadttour zum grossen Tajrish Bazar und Palast des letzten Schahs. Gegen Abend Fahrt zum in Polour gelegenen Zentrum des Iranischen Bergsteigerverbandes. Dieses wird für die kommenden drei Nächte unser Basislager für die geplanten Skitouren sein.

Fahrzeit ca. 3 Std.

3.-5. Tag Skitouren zur Höhenanpassung in den Dobarar-Bergen: Pashureh (4010 m), Changizchal (4100 m), Angemar (4150 m), Dobarar Peak (4250 m). Am Nachmittag des 5. Tages reisen wir nach Ende der Tour zur südlich des Damavand gelegenen Ortschaft Reineh und weiter zum Pilgerort Gusfandsara (3000 m).

Aufstiege und Abfahrten 1200 – 1400 Hm, Gehzeit jeweils 3.5 – 4.5 Std.

6. Tag Aufstieg von Süden zur neu erbauten, einfachen Schutzhütte „Bargah-e-Sewom“ (4250 m). Gepäcktransport je nach Schneelage durch Maultiere oder Träger. Übernachtung im Schlafsack in der Hütte.

Aufstieg 1200 Hm, Gehzeit 4-5 Std.

7. Tag Langer Gipfeltag zur formschönen Pyramide des Damavand (5671 m). Je nach Verhältnissen steigen wir mit den Harscheisen auf oder gehen mit Steigeisen an den Schuhen, dabei tragen wir die Skier an den Rucksack geschnallt. Genialer Panorama-Rundblick aufs Elbursgebirge, zum Kaspischen Meer und bis Teheran, gefolgt von einer hoffentlich über 2000 Höhenmeter-Firnabfahrt bis zur Schneegrenze. Abstieg nach Gusfandsara und Fahrt nach Reineh. Übernachtung im Gästehaus.

Aufstieg 1420 Hm, Abfahrt ca. 2200 Hm, Gehzeit 5-6 Std.

8. Tag Reservetag für den Fall, dass am 7. Tag eine Besteigung des Damavands aus Wettergründen nicht möglich ist. Rückfahrt nach Teheran und freier Nachmittag zum Ausruhen oder für einen Besuch des Grossen Bazars. Übernachtung im Hotel.

Fahrzeit ca. 3 Std.

9. Tag Flug nach Isfahan, eine der schönsten Städte des Mittleren Orients. Sightseeing mit Imam Khomeini-Platz, Imam- und Freitagsmoschee, Armenierviertel, 40-Säulenpalast, Bogenbrücken und dem Grossen Basar. Am Abend besuchen wir gemeinsam ein schönes Restaurant. Übernachtung im Hotel.

Flugreise 1 Std.

10. Tag Freier Tag für Einkäufe und persönliche Besichtigungen und am späteren Nachmittag Rückflug nach Teheran. Am Abend besuchen wir wiederum ein schönes Restaurant und feiern gemeinsam die Höhepunkte dieser erlebnisreichen Skitourenreise. Übernachtung im Hotel.

Flugreise 1 Std.

11. Tag Früher Transfer zum Flugplatz und Rückflug über Istanbul nach Zürich. Wir werden gegen Mittag eintreffen. Verabschiedung und Heimreise.

Flugreise ca.  8 Std., je nach Verbindung

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Tourdauer

11 Tage Mi-Sa

Durchführungen

0

In dieser Saison sind keine Daten mehr verfügbar. Die neuen Daten folgen in Kürze.

Kursnummer

917

Land / Region

Iran

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Flughafen Zürich

Teilnehmer

6-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Preis

CHF 4’280.-

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Persönliche Beratung

«Kommen Sie vorbei»
Gerne beraten wir Sie persönlich über diese Reise. Sie können einen unserer Infoabende besuchen, oder uns zu einem persönlichen Gespräch in Root-Luzern treffen.
Persönliche Beratung und Infoabende

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Eliane Künzler
Eliane Künzler
+41 41 450 44 27
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt