; })
Tödi - Piz Russein 3612m: Der höchste Berg der Glarner Alpen

Tödi - Piz Russein 3612m: Der höchste Berg der Glarner Alpen

Diashow starten

Der Tödi ist der höchste Gipfel der Glarner Alpen. Über seinen höchsten Punkt (Piz Russein) verläuft die Grenze der Kantone Glarus und Graubünden. Seine Dominanz, die wilde Landschaft und die langen Aufstiege machen seine Besteigung zu einem beliebten Ziel für ambitionierte Skitouren- und Hochtourengänger.

Der Tödi wird zurecht auch König der Glarner Alpen genannt. Seine Firnkuppe wird durch die drei Gipfel Piz Russein 3612m (Hauptgipfel), Glarner Tödi 3570 und Sandgipfel 3390m begrenzt, und überragt alle umliegenden Berge wie den Bifertenstock im Osten, das Gross Schärhorn im Westen und den Clariden im Norden.
Die Normalroute vom Glarnerland aus zum Piz Russein ist eine lange Hochtour und führt von der urigen Fridolinshütte SAC via Grünhornütte über den Bifertenfirn zum Piz Russein. Im Sommer ist auf dieser Route an der gelben Wand eine Kletterpassage zu bewältigen.
Die Grünhornhütte war die erste Unterkunft des Schweizer Alpen-Clubs, und wurde im 1863 (Gründungsjahr des SAC) erbaut. Heute ist das Gebäude ein kleines Museum.
Der Normalweg zum Tödi vom Bündnerland her führt von der Puntegliashütte (rätoromanisch Camona da Punteglias CAS) via Porta da Gliems zum Piz Russein. Steigt man ins Glarnerland ab, hat man eine sehr abwechslungsreiche Überschreitung des Tödis unternommen.
Für Skitourenfahrer sind sowohl die Abfahrt via Fridolinshütte bis nach Tierfehd, als auch diejenige via Porta da Gliems und Val Russein in die Surselva landschaftlich und skifahrerisch ein Leckerbissen.

0

Stufe Starter - Einsteiger / Geniesser

Technik Sommer: Ich benötige keine Tourenerfahrung und keine alpintechnische Vorkenntnisse. Ich habe Bergwandererfahrung im Bereich T3 gemäss SAC-Wanderskala (rot-weisse Wanderwege).

Tour als Favorit markieren
Trekking Luzern - Locarno: Zu Fuss über die Alpen

Trekking Luzern - Locarno: Zu Fuss über die Alpen

Dauer: 6 Tage Mo-Sa
Schweiz | Schweizer Alpen | Zentralschweiz | Luzern
1’495.- CHF
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 03.07.2023
Kursnummer: 752

zum Angebot
Tour als Favorit markieren
Grundkurs Bergsteigen Eis & Fels Tödi

Grundkurs Bergsteigen Eis & Fels Tödi

Dauer: 5 Tage Mo-Fr
Schweiz | Glarus | Glarner Alpen | Linthal
1’495.- CHF
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 26.06.2023
Kursnummer: 504

zum Angebot
Tour als Favorit markieren
Gletschertrekking Planurahütte

Gletschertrekking Planurahütte

Dauer: 2 Tage Sa-So
Schweiz | Uri | Glarner Alpen | Klausenpass
435.- CHF
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 24.06.2023
Kursnummer: 700

zum Angebot

Stufe 2 - Sportlich

Technik Sommer: Ich habe Tourenerfahrung in der Stufe 1 gesammelt. Der Umgang mit Pickel und Steigeisen ist mir vertraut. Steilere Passagen in Firn oder Fels betrachte ich als willkommene Abwechslung.

Tour als Favorit markieren
Hochtour auf den Tödi 3612m

Hochtour auf den Tödi 3612m

Dauer: 2 Tage Sa-So
Schweiz | Glarus | Glarner Alpen | Linthal
765.- CHF
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 24.06.2023
Kursnummer: 567

zum Angebot

Stufe 3 - Routiniert

Technik Skitouren: Ich habe Skitourenerfahrung aus der Stufe 2 oder vergleichbare Kenntnisse. Ich bin ein sicherer Tiefschneefahrer in allen Schneearten. Die Abfahrt ist für mich ein wichtiger Teil der Skitour und ich fühle mich auch im steilen Gelände wohl. Ich habe alpintechnische Kenntnisse im Umgang mit Pickel und Steigeisen

Tour als Favorit markieren
Skitour Tödi 3612m - Glarus

Skitour Tödi 3612m - Glarus

Dauer: 4 Tage Do-So
Schweiz | Glarus | Glarner Alpen | Fridolinshütte
1’095.- CHF
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 16.03.2023
Kursnummer: 340

zum Angebot
Kontakt