; })
Planurahütte SAC: Umgeben von Gletschern

Planurahütte SAC: Umgeben von Gletschern

Die Planurahütte ist die höchstgelegene Alpenclubhütte der Ostschweiz und ist umgeben von Gletschern.

Die SAC-Hütte liegt südlich von Linthal auf 2’947 m ü. M. in den Glarner Alpen auf der Wasserscheide von Clariden-, Hüfi- und Sandgletscher. Lage und Ausblick sind phänomenal und machen bereits das pure Verweilen zu einem Erlebnis

Die Planurahütte bietet 41 Schlafplätze (Massenlager). Besonders beliebt ist die Planurahütte als Ausgangspunkt für Wanderungen, Gletscher-, Kletter- und Skitouren. Bei der Hütte befindet sich der grösste vom Wind geformte Schneetrichter Europas, ein sogenannter Windkolk.
Wind- und Solarenergie liefern die elektrische Beleuchtung. Die Waschgelegenheit befindet sich ausserhalb der Hütte.

Unsere Angebote mit der Planurahütte als Ausgangspunkt

**Die Hütte bietet perfekte Voraussetzungen für spektakuläre Gletschertrekkings, Hochgebirgstouren für Einsteiger bis Erfahrene. Sie bietet den idealen Ausgangspunkt für Gipfeltouren zum Tödi (3614m), Clariden (3267m) und Schärhorn (3294m) sowie ein optimales Standort für unsere Kurse.

Kontakt