; })
Cabane du Trient: SAC Hütte im Wallis im Schweizer Teil des Mont Blanc

Cabane du Trient: SAC Hütte im Wallis im Schweizer Teil des Mont Blanc

Die Hütte ist besonders im Frühjahr als Teil der Walliser Haute Route von Chamonix nach Zermatt beliebt.

Die Cabane du Trient befindet sich im südlichen Wallis an der Grenze zu Frankreich auf 3170 Metern. Die eindrückliche Sicht über den weiten Gletscher des Plateau du Trient zu den Aiguilles Dorées und den Aiguilles du Tour ist das Markenzeichen dieser Hütte.

Sie ist eine typische hochalpine Hütte mit einem modernen kubischen Anbau. Sie beherbergt fast 130 Gäste. Die grosszügige Stube ist der zentrale Raum des Hauses, wobei der Ofen hier wohlige Wärme spendet und in der kleinen aber feinen Hüttenbibliothek findet wahrscheinlich jeder etwas Interessantes. Mobiltelefonempfang und WLAN gibt es auf der Hütte nicht.
Die Trient Hütte kann im Sommer ohne Gletschertraversierung als lange, alpine Wanderung erreicht werden. Der einfachste Zugang erfolgt im Sommer ab der Bergstation La Breya (2197m) oberhalb von Champex-Lac bei Orsières via Cabane d'Orny. Diese Route kann auch von Praz-de Fort erreicht werden (Beide Routen T3 bis Ornyhütte, dann T4 auf der SAC Wanderskala). Weitere mögliche Zugänge über Gletscher (Plateau du Trient) erfolgen vom Refuge Albert 1er in Frankreich über den Col Supérieur du Tour und von der Cabane de Saleinaz über die steile Fenêtre de Saleinaz. Der Zugang als Skitour ist anspruchsvoll und erfolgt ab Champex-Lac durch das Val d'Arpette (ZS auf der SAC Skitourenskala).

Unsere Angebote mit der Trienthütte als Ausgangspunkt

Mit der wertvollen Lage der SAC Hütte auf dem Gletscher bietet die Berghütte einen perfekten Ausgangspunkt für Skitouren und Ausbildungskurse sowie als Etappenort für die Haute Route mit Skiern, Schneeschuhen oder zu Fuss als Hochtour.

0

Stufe 2

Technik Sommer: Ich habe einen Hochtourenkurs besucht oder erste Erfahrungen auf geführten Hochtouren im Schwierigkeitsgrad L (leicht) bis WS (wenig schwierig) gesammelt. Ich habe Erfahrung im Steigeisengehen und bewältige kurze Kletterstellen im Fels.

Tour als Favorit markieren
Gletschertrekking im Mont Blanc Massiv

Gletschertrekking im Mont Blanc Massiv

Dauer: 4 Tage
Schweiz | Wallis | Orny-Trient | Mont-Blanc-Massiv
1’145.- CHF
Technik:

Kondition:

Ernsthaftigkeit:

Nächster Termin: 27.06.24
Kursnummer: 712

zum Angebot
Tour als Favorit markieren
Haute Route von Chamonix nach Zermatt

Haute Route von Chamonix nach Zermatt

Dauer: 7 Tage
Schweiz | Wallis | Walliser Alpen | Zermatt
1’790.- CHF
Technik:

Kondition:

Ernsthaftigkeit:

Nächster Termin: 29.06.24
Kursnummer: 722

zum Angebot

Stufe 3

Technik Sommer: Ich habe bereits mehrere Hochtouren im Schwierigkeitsgrad WS (wenig schwierig) gemacht und der Umgang mit Pickel, Steigeisen und Seil ist mir vertraut. Kletterstellen im Fels im 2. Schwierigkeitsgrad begehe ich sicher im Nachstieg.

Tour als Favorit markieren
Aufbaukurs Bergsteigen Fels & Eis Orny

Aufbaukurs Bergsteigen Fels & Eis Orny

Dauer: 4 Tage
Schweiz | Wallis | Orny-Trient | Champex-Lac
1’095.- CHF
Technik:

Kondition:

Ernsthaftigkeit:

Nächster Termin: 27.06.24
Kursnummer: 520

zum Angebot
Kontakt