Tierberglihütte SAC 2795m

Tierberglihütte SAC 2795m

SAC-Hütte zwischen Sustenpass und Sustenhorn

Diashow starten

Die gemütliche Tierberglihütte steht auf einer Felskanzel hoch über dem Gadmertal am Sustenpass auf 2795m, eingebettet in die einmalige Gletscherwelt zwischen dem Berner Oberland und der Zentralschweiz. Das herrliche Panorama und wunderschöne Sonnenuntergänge bezaubern die Besucher:innen.

Angebot und Ausstattung in der Unterkunft

MehrbettzimmerMehrbettzimmer
HalbpensionHalbpension
Hausschuhe vorhandenHausschuhe vorhanden
fliessendes Wasserfliessendes Wasser
HandyempfangHandyempfang
kein WLANkein WLAN
BarzahlungBarzahlung
Kreditkarten-ZahlungKreditkarten-Zahlung

Wo befindet sich die Tierberglihütte?

Im Schweizer Kanton Bern! Die Berghütte ist am Steingletscher auf der Berner Seite des Sustenpasses gelegen. Umgeben von einer bezaubernden Gletscherwelt und formschönen 3000er-Gipfeln steht die Tierberglihütte selbst auf fast 3000 Metern über Meer wie ein Adlerhorst am Rand der Gletscherwelt.


Besonderheiten und Grösse der Tierberglihütte

Wer die feinen Spätzlepfannen und Kuchen geniessen will, braucht eine solide Kondition und etwas alpine Affinität: 700 Höhenmeter auf einer alpinen Wanderung der Stufe T4 oder ein Klettersteig K3 liegen trennen Parkplatz und SAC-Hütte.

Die Tierberglihütte hat durch die Umbauarbeiten im 2015 nichts von ihrem ursprünglichen und heimeligen Charme eingebüsst. Sie bietet 78 Schlafplätze in 5 grossen, hellen Schlafräumen. Die Betten sind mit Duvet und Kissen ausgestattet. Zum Verweilen lädt ein zweiteiliger, heimeliger Aufenthalts- bzw. Essraum ein. Für die Ausbildungskurse steht ein Mehrzweckraum zur Verfügung. Besonders stolz ist das Hütten-Team auf das Bierangebot: Im Offenausschank ist das JungfrauBräu - dies ist ein einheimisch-gebrautes Bier aus Brienz.


Wie erreicht man die Tierberglihütte?

Der kürzeste Zustieg zur Tierberglihütte 2795m erfolgt im Sommer ab dem Parkplatz Umpol (2100m), welcher auf einer gebührenpflichtigen Strasse von Steingletscher an der Sustenpassstrasse erreicht wird. Der Aufstieg zur SAC-Hütte ist eine Alpinwanderung (T4) und kann alternativ auch über einen Klettersteig (K3) erfolgen. 

Wer mehrtägig unterwegs ist, kann die Tierberglihütte von der Chelenalphütte SAC (via Sustenlimi), von der Voralphütte SAC (via Sustenhorn Ostgrat), oder von der Trifthütte SAC (via Zwischen Tierbergen) erreichen. Die Trifthütte wurde im Januar 2021 leider von einer Lawine so stark beschädigt, dass sie bis auf Weiteres ganzjährig geschlossen bleibt.


Welche Tourenmöglichkeiten gibt es ab der Tierberglihütte?

Mit der wertvollen Lage der SAC Hütte in der Gletscherwelt bietet die Berghütte einen perfekten Ausgangspunkt für ein breites Kursangebot im Sommer. Der Steingletscher ist ein optimaler Platz, um den Umgang mit Pickel und Steigeisen zu üben. Im Winter dient uns die Hütte als Basecamp für Skitouren auf das Sustenhorn 3502m, das Gwächtenhorn 3404m sowie auf den Vorder Tierberg 3090m. Diese Touren werden auch oft als Sommer-Hochtouren unternommen.

Erleben Sie die Gastfreundschaft der Unterkunft auf einer Berg+Tal-Tour!

Stufe 1

Technik Sommer: Ich habe Bergwandererfahrung und bewege mich trittsicher im unwegsamen Gelände und auf Geröllfeldern. Hochtourenerfahrung mit Steigeisen, Pickel und Seil wird nicht vorausgesetzt.

Grundkurs Bergsteigen Fels & Eis Susten

Grundkurs Bergsteigen Fels & Eis Susten

Dauer: 5 Tage
Schweiz | Bern | Sustenpass | Steingletscher
CHF 1’395.-
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 29.07.24
Kursnummer: 503

zum Angebot

Stufe 2

Technik Sommer: Ich habe einen Hochtourenkurs besucht oder erste Erfahrungen auf geführten Hochtouren im Schwierigkeitsgrad L (leicht) bis WS (wenig schwierig) gesammelt. Ich habe Erfahrung im Steigeisengehen und bewältige kurze Kletterstellen im Fels.

Spaltenrettung Intensivkurs Susten

Spaltenrettung Intensivkurs Susten

Dauer: 2 Tage
Schweiz | Bern | Sustenpass | Steingletscher
CHF 525.-
24 kg CO2/Person
Technik:

Kondition:

Nächster Termin: 20.07.24
Kursnummer: 508

zum Angebot