; })
Skitouren im Valle Bedretto

Skitouren im Valle Bedretto

Von Airolo bis zum Nufenenpass bietet das schneesichere Tal genug Platz für schöne Touren zu den zahlreichen Gipfelzielen.

Diashow starten

Den Schnee vom Norden und die Sonne vom Süden: Im Bedrettotal findet sich oft die perfekte Kombination aus den Spass bildenden Faktoren einer Skitour! Unsere einsam gelegene Unterkunft ist der ideale Ausgangspunkt für die abwechslungsreichen Touren mit schönen Abfahrten ins Tal.


1.Tag Anreise nach All'Acqua im Bedrettotal und Eingehtour Richtung Piz Grandinagia. 2.Tag Über sonnige Hänge führt die Spur zum Gerenpass und weiter zum Poncione di Cassina Baggio (2814m). 3.Tag Stimmungsvoller Anstieg durch das Val Torta zur Cristallinahütte (2568m). 4. Tag Durch das einsame Val Cavagnolo steigen wir zum Poncione Val Piana (2660m) auf. Heimreise am Nachmittag.


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Anreise nach All'Acqua. Nach einem kurzen Mittagessen aus dem Rucksack steigen wir durch lichte Lärchenwälder zur Alpe Val d'Olgia und weiter Richtung Piz Grandinagia auf. Schöne Abfahrt zurück nach All'Acqua.

Aufstieg 770Hm, Abfahrt 770Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

2. Tag Wiederum geht es direkt vor der Haustüre los. Die Pianseccohütte erreichen wir ein wenig steiler durch den Wald und ziehen danach unsere Spur weiter über offene sonnige Hänge zum Gerenpass. Hier wechseln wir auf die Nordseite und steigen über den kleinen Chüeboden Gletscher zum Poncione di Cassina Baggio auf. Ein herrlicher Tiefblick ins Bedrettotal und die attraktive Abfahrt winken als Belohnung für die kleinen Mühen des Aufstiegs.

Aufstieg 1200Hm, Abfahrt 1200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

3. Tag Ein kurzer Transfer führt uns talabwärts nach Ossasco. Ein herrlicher Anstieg durch das einsame Val Torta endet am Passo Cristallina. Die Cristallinahütte bietet ein warmes Plätzchen für die wohlverdiente Mittagsrast. Der Weg zurück ins Tal wird, je nach den Wünschen der Teilnehmer ev. mit einer Spezial-Abfahrtsvariante ergänzt.

Aufstieg 1350Hm, Abfahrt 1350Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

4. Tag Wiederum von All'Acqua aus steigen wir durch die lichten Wälder der Alpe di Formazzora und das weite Val Cavagnolo zum Poncione Val Piana auf. Mit der begeisternden Abfahrt über die meist mit Pulverschnee bedeckten Nordhänge verabschieden wir uns aus dieser traumhaften Gegend.

Aufstieg 1120Hm, Abfahrt 1120Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

4 Tage Mi-Sa

Preis

CHF 1’045.-

30.12.2020 - 02.01.2021
2 freie Plätze. Durchführung gesichert

Kursnummer

27901

Land / Region

Tessin

Treffpunkt ÖV Fahrplan

All'Acqua 09:45

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im DZ mit Etagendusche/WC, 3x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Luca Auguadri, Bergführer

Unterkunft

Ristorante All'Acqua

Preis

CHF 1’045.-

30.12.2020 - 02.01.2021
2 freie Plätze. Durchführung gesichert

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt