; })
Ski- und Snowboardtouren Grindelgrat & Wildgärst, 2890m

Ski- und Snowboardtouren Grindelgrat & Wildgärst, 2890m

Top-Skitouren auf der Schwarzwaldalp

Diashow starten

Wo die bewaldeten Voralpen in die mächtigen Gipfel der Berner Alpen übergehen, winken weisse ikonische Gipfel zum Greifen nah: Im Banne von Wetterhorn, Eiger, Mönch und Fiescherhorn picken wir uns zwei der schönsten Skitourenperlen der Region heraus.


1. Tag Anreise nach Meiringen. Taxitransfer auf die Schwarzwaldalp (1455m). Aufstieg zum Grindelgrat (2390m) und Abfahrt zum Hotel. 2. Tag Aufstieg zum Wildgärst (2890m) und Abfahrt (ev. via Wischbääch) zurück zum Ausgangspunkt.


Teilnahme mit Snowboard und Splitboard

Die Praxis zeigt, dass dem Tourengeher mit Splitboard oder Schneeschuhen sowohl im Aufstieg, als auch in der Abfahrt konditionell deutlich mehr abverlangt wird, als vergleichsweise einem Tourengeher mit Ski. Dies bitten wir bei der persönlichen Einschätzung zu beachten und mit plus 1 Stufe Kondition zu berücksichtigen. Beispielsweise müssen Snowboarder bei einer mit Kondition Stufe 2 ausgeschriebenen Tour die konditionellen Anforderungen für Stufe 3 erfüllen, um die Tour bewältigen zu können.

Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag  Unser Bergführer begrüsst Sie in Meiringen am Bahnhof. Vom Treffpunkt fahren wir mit Fahrgemeinschaften oder Taxibus zur Schwarzwaldalp (1445m). Dort deponieren wir unser Hotelgepäck in der Unterkunft und starten auf eine herrliche Skitour zum Grindelgrat (2390m). Über sanfte Hänge steigen wir dem Gipfel entgegen, der uns mit eine packenden Aussicht auf die Berner Oberländer Eisriesen belohnt. Die Abfahrt führt uns zurück zum Hotel Schwarzwaldalp, wo uns ein gemütlicher Abend in der warmen Stube und ein feines Znacht erwartet.

Aufstieg 950Hm, Abfahrt 950Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

2. Tag  Wiederum direkt ab Haustüre starten wir heute zu einem der schönsten Skitourengipfel der Region. Entlang einer Forststrasse steigen wir zur Alp Pfanni auf. Nun führt uns die Spur westwärts bis zur Wart, einem kleinen Passübergang, über welchen wir zum Gipfel des Wildgärst (2890m) aufsteigen. Die lange und skifahrerisch besonders lohnende Abfahrt führt zurück zum Ausgangspunkt. Ob wir auf derselben Route abfahren oder die Variante über Wischbääch wählen, entscheidet unser Bergführer vor Ort. Nach der Tour holen wir unser Gepäck bei der Unterkunft. Die Heimreise erfolgt am Nachmittag ab Meiringen.

Aufstieg 1450Hm, Abfahrt 1450Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Preis

CHF 495.-

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Region

Schweiz | Bern | Rosenlaui | Schwarzwaldalp

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Meiringen 09:16

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im 4-Bettzimmer mit Etagendusche/WC, 1x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Vorgesehener Bergführer

Markus Lanz, Bergführer

Unterkunft

Chalet-Hotel Schwarzwaldalp

Preis

CHF 495.-

21.01.2023 - 22.01.2023
Freie Plätze

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt