Grundkurs Skitouren Lämmerenhütte
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09:00–12:00 Uhr, 13:30–17:00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Schnupperskitouren ab Lidernenhütte SAC

15.12.2018 - 16.12.2018

Grundkurs Splitboard-Touren in Splügen

26.12.2018 - 29.12.2018

Ausbildungswoche Skitouren Simplonpass

26.12.2018 - 30.12.2018

Skitouren-Trainingswoche am Gemmipass

29.12.2018 - 02.01.2019

Schnupperskitouren ab Berghotel Mettmen

05.01.2019 - 06.01.2019

Ausbildungswoche Skitouren Bivio

14.01.2019 - 18.01.2019

Grundkurs Skitouren Lämmerenhütte

4 Tage Ausbildung rund um das Thema Skitouren für Einsteiger. Mit dem schönen Wildstrubel 3243m und weiteren einfachen Gipfelzielen als Höhepunkt.

In diesen vier erlebnisreichen Tagen vermitteln wir Ihnen die Grundlagen für einfache und anspruchsvollere Touren. Die begeisternde hochalpine Umgebung mit attraktiven Gipfelzielen und die gemütliche Hüttenstube lassen den Alltag schnell vergessen. Der Wildstrubel ist zudem ein genialer Aussichtsberg.


Kursinhalt Umgang mit Fellen und Tourenskis, Aufstiegstechnik, LVS-Suche, Lawinenkunde, Tourenvorbereitung, Materialkunde, Skitechnik im Gelände.

Kursziel Die Teilnehmer sind nach diesem Kurs sehr gut darauf vorbereitet, an einfachen bis mittelschwierigen, von einem Bergführer geleiteten Touren teilzunehmen.


1. Tag Anreise über Kandersteg nach Leukerbad, Seilbahnfahrt zum Gemmipass, Aufstieg zur Lämmerenhütte (2507m). 2.-4. Tag Ausbildungstouren im Gebiet: Steghorn (3146m), Daubenhorn (2941m), Wildstrubel (3243m), Heimreise am Nachmittag des 4. Tages ab Kandersteg.


Ausrüstung! Wir bringen kostenlos für Sie mit: Tourenski mit Pin-Bindung, Felle, Harscheisen, Sicherheitspaket (LVS, Schaufel, Sonde)

Anforderungen

Technik: Stufe Starter
Kondition: Stufe Starter

Kursnummer

12101

Leistungen & Preis

4-9 Gäste pro Bergführer, 3 Nächte im Mehrbettzimmer, 3x Halbpension, Tourentee, Kursunterlagen, Sicherheitspaket (LVS, Schaufel, Sonde), Tourenski mit Pin-Bindung.

Skitourenkurse

CHF 995.-

Datum

26.12.2018 - 29.12.2018
auf Anfrage. Durchführung gesichert

» weitere Daten

Unterkunft

Lämmerenhütte SAC

Ort

Region Berner Oberland (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Stephane Tuni, Bergführer

Treffpunkt

Spiez 09:34

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Tourengebiet der Lämmerenhütte willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen versteckten Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Sie reisen nach Spiez an. Hier werden wir gemeinsam die Rucksäcke und die kostenlose Ausrüstung vorbereiten. Mit den ÖV reisen wir danach gemeinsam weiter nach Leukerbad. Ein kurzer Spaziergang führt zur Talstation der Seilbahn zum Gemmipass, mühelos schweben Sie hinauf zum Ausgangspunkt der Touren. Mit einer kurzen Einführung im Bergrestaurant geht es los. Nach einer kurzen Abfahrt zum Daubensee führt der Anstieg in etwa 2 Stunden zur Lämmerenhütte.

Aufstieg 300Hm, Abfahrt 100Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2 Std.


2.-3. Tag Die umliegenden Gipfel laden zu sehr schönen Ausbildungstouren ein. Das Gelände ist nicht allzu steil und Sie können sich Schritt für Schritt mit der Ausrüstung und der hochalpinen Umgebung vertraut machen. Das versteckte Steghorn, der dominante Wildstrubel, der ferne Rote Totz und das stolze Daubenhorn sind die Tourenziele. Unterwegs zu diesen Gipfeln wird die Ausbildung in die Aufstiege und Abfahrten integriert. Der allgegenwärtige Ausblick in die nahen Walliser Alpen mit den unzähligen berühmten 4000ern begeistert immer von Neuem und gibt diesen Tagen einen hochalpinen Touch.

Aufstiege 750-850Hm, Abfahrten 750-850Hm, Gehzeiten ohne Pausen ca. 3 Std.


4. Tag Die Abschlusstour führt über den Roten Totz nach Kandersteg. Dies ist einer der genialen Aspekte der Skitouren, wir sind nicht gezwungen, zum Ausgangspunkt zurückzukehren, sondern können vorwärts streben, um neue Landschaften zu entdecken!

Aufstieg 700Hm, Abfahrt 2000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.


Kursinhalt

Umgang mit Fellen und Tourenskis, Aufstiegstechnik, LVS-Suche, Lawinenkunde, Tourenvorbereitung, Materialkunde, Skitechnik im Gelände.


Kursziel

Die Teilnehmer sind nach diesem Kurs sehr gut darauf vorbereitet, an einfachen bis mittelschwierigen, von einem Bergführer geleiteten Touren teilzunehmen.


Unterkunft

Die Lämmerenhütte ist eine Unterkunft des SAC, sehr schön gelegen auf einer Terrasse auf der Südseite des Wildstrubels. Das Hüttenteam mit Barbara und Christian Wäfler ist mit Herz und Seele an der Arbeit und bereitet den Gästen einen wirklich angenehmen Aufenthalt. Wir besuchen diesen Ort sehr gerne mit unseren Kursen. Die Hütte verfügt über Duvets.

HINWEIS: Beim Kurs 12103 (24.-27.01.2019) übernachten wir im Berghotel Wildstrubel.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 09:34 Uhr in Spiez am Bahnhof. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort nach Leukerbad und ab Kandersteg zurück. Autofahrer parken ihr Fahrzeug mit Vorteil in Spiez im Parkhaus der SBB (direkt beim Bahnhof).


Logistik

Sie reisen nach Spiez an. Hier werden wir die kostenlose Leihausrüstung an Sie abgeben. Sie können Ihren Rucksack mit der Tourenausrüstung packen. Für diesen Vorgang planen wir eine Stunde ein und reisen um 10.36 Uhr mit den ÖV weiter nach Leukerbad. Am letzten Tag des Kurses werden wir über den Berg nach Kandersteg zurückkehren. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir wieder über Leukerbad zurückreisen.


Zusatzkosten

Das Billet für die Seilbahn kostet ca. CHF 12.00.


Material

Wir stellen Ihnen auf Anmeldung folgendes Material kostenlos zur Verfügung: Tourenskis mit

Pin-Bindung, Felle, Harscheisen, LVS, Schaufel und Sonde. Skitourenschuhe und Stöcke müssen selber mitgebracht werden.


Moderne Pin-Bindungen

Unsere Skis sind mit der Tourenbindung Fritschi Vipec Evo 12 montiert. Diese leichte Pin-Bindung erlaubt ein besonders kraftsparendes Aufsteigen und erfüllt trotzdem alle gängigen Sicherheitsstandards einer normalen Skibindung.

Achtung: Für diesen Ski benötigen Sie einen Skitourenschuh mit Inserts. Dies sind kleine Kerben am Schuh, zwei im Bereich der Zehen und eine Aufnahme an der Ferse. Mittlerweile sind praktisch alle aktuellen Skitourenschuhe mit Pin-Inserts ausgestattet. Normale Pistenskischuhe funktionieren nicht. Für weitere Informationen: www.bergundtal.ch/PinBindung


Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für Fragen direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.


Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • Schreibzeug und Notizpapier
  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Klettergurt (kann auf der Hütte für CHF 5.00 gemietet werden)
  • Skihelm : wir empfehlen einen Helm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • SAC Skitourenführer Berner Alpen West
  • Skitourenkarte: Wildstrubel 263S
  • LK 1:25'000: Gemmi 1267
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung in Hütte/n

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat, ev. Erfrischungstüchle in
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
  • Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
  • Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Ich benötige folgende Gratis-Ausrüstung
  • Ski mit Pin-Bindung, Felle und Harscheisen CHF 0.00 (ohne Schuhe und Stöcke)
  • LVS, Schaufel und Sonde, CHF 0.00
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  CH-6039 Root-Luzern  |  Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch