Kilimanjaro mit Mount Meru und Safari

Kilimanjaro mit Mount Meru und Safari

Trekking zum Kilimandscharo 5895m mit Höhenanpassung am Mount Meru 4566m und anschliessender Safari in den Nationalparks Arusha, Tarngire und Ngorongoro

Diashow starten

Einmal auf dem höchsten Berg Afrikas stehen? Gut vorbereitet ist der "Kili" kein Problem: Mit einer Vorbereitungstour auf den spektakulären Mount Meru passen wir uns optimal an die Höhe an. Denn mit 4566m Gipfelhöhe der fünfthöchste Berg Afrikas und selbst ein stolzes Ziel.

Der Gipfel des Kilimanjaro, der Uhuru Peak mit seinen 5895m, ist der absolute Höhepunkt dieser Reise. Ihn wollen wir mit Spaß und Erfolg erreichen: Mit einer strategisch wichtigen Vorbereitungstour zum Mount Meru haben Sie beste Gipfelchancen. Auf beiden Bergtouren durchwandern wir unterschiedlichste Vegetationsstufen. Trittsicherheit, Trekkingerfahrung sowie gute Ausdauer und Kondition für bis zu 12 Stunden lange Wanderetappen sollten Sie mitbringen. Übernachtet wird in einfachen, jedoch gut eingerichteten Berghütten. Eine eigene Kochcrew begleitet und verpflegt uns auf beiden Touren. Träger transportieren Ihr Hauptgepäck. Unseren leichten Tagesrucksack schultern wir selbst.

Ein dritter Höhepunkt ist die Safari, auf der wir den enormen Tierreichtum des nördlichen Tanzanias erleben. Beste Aussichten sind dabei garantiert: Unterwegs in Allrad-Fahrzeugen mit aufstellbarem Dach beobachten wir wilde Tiere in freier Natur. Dabei übernachten wir einmal am Ngorongoro-Krater in einer atmosphärischen Lodge im Bergwald.

Was bietet Ihnen Berg+Tal - was sind Ihre Vorteile?

  • Unsere Trekkings werden ab 2 bis maximal 7 Personen mit einem lokalen deutsch sprechenden Guide geleitet – ohne Kleingruppenzuschlag. So können Sie sogar als private Kleingruppe/Familie/Freunde ihr Wunschdatum wählen und das ohne Aufpreis.
  • Die lohnende Tour zur Höhenanpassung zum Gipfel des Mount Meru ist ein eigenes Highlight.
  • Diese Vorbereitungstour steigert Ihre Gipfelchancen am Kilimanjaro auf nahezu 100 Prozent. Höhenerprobt haben Sie damit mehr Genuss, Ruhe und Selbstvertrauen am Kilimanjaro.
  • Unsere freundlichen einheimischen Begleiter betreuen und unterstützen Sie allzeit hilfsbereit und persönlich unterwegs am Berg. Dies in idealer Kleingruppengrösse von 2 bis maximal 7 Personen
  • Als zusätzliches Highlight geniessen Sie abwechslungsreiche Safaritage im Arusha Nationalpark, im Ngorongoro Krater und im Tarangire Nationalpark.


1.-2. Tag Anreise von Zürich zur African View Lodge, Ankunft in Afrika
1. Tag Flug nach Kilimanjaro Airport und Transfer zur schönen African View Lodge am Fusse des Mount Meru. 2. Tag Ausschlafen und Vorbereitungen für die Tour zum Mount Meru.

3.-6. Tag Höhenanpassung am Mount Meru

3. Tag Kurzer Transfer durch den Arusha Nationalpark bis zum Momella Gate (1500m). Morgensafari durch den Park und anschliessend Wanderung durch den dichten Bergregenwald mit zur Miriakamba-Hütte (2500m). 4. Tag Aufstieg durch die Heidelandschaft zur Saddle-Hütte (3500m). Am Nachmittag wandern wir noch zum Little Meru (3800 m). 5. Tag Früher Start im Schein der Stirnlampen zum Gipfel des Mount Meru, dem Socialist Peak (4566 m). Abstieg zur Miriakamba-Hütte (2500m). 6. Tag Abstieg zum Momella Gate und kurzer Transfer zurück zur African View Lodge. Am Nachmittag erholen wir uns im weitläufigen Garten mit Swimming Pool und treffen Vorbereitungen zur Kilibesteigung.

7.-11. Tag Besteigung Kilimanjaro

7. Tag Fahrt zum Marangu Gate (1840m). Wanderung durch den Regenwald zu den Mandara-Hütten (2725m). 8. Tag Wir lassen den Regenwald hinter uns und wandern auf gutem Weg durch sumpfiges Hochmoorgebiet. Bald erblicken wir die ersten imposanten Riesenlobelien und erreichen die Horombo-Hütten (3725m). 9. Tag Gemächlicher Anstieg über eine karge Hochebene zu den Kibo-Hütten (4700m). Zur Rechten erhebt sich der mächtige Mawenzi. Vorbereitungen zum Gipfeltag und früh schlafen gehen. 10. Tag Start um Mitternacht und über den Gillman’s Point (5685m) zum Uhuru Peak auf 5895m, dem höchsten Punkt auf dem Kilimanjaro. Abstieg zu den Horombohütten. 11. Tag Nach der traditionellen Abschiedszeremonie mit der Begleitmannschaft Abstieg zum Marangu-Gate. Empfang der Gipfelurkunde und Verabschiedung der Begleitmannschaft. Fahrt zur Lodge und gemeinsames Nachtessen.

12.-15. Tag Safari durch den Tarangire und Ngorongoro Nationalpark

12. Tag Früher Aufbruch zum nahe gelegenen Ngorongorokrater und ganztägige Pirschfahrt. 13. Tag Weiterreise in den Tarangire National Park. Wir bleiben im Nationalpark und nächtigen im schönen Tarangire View Camp. 14. Tag  Morgendliche Pirsch und dann Rückfahrt zur African View Lodge. Frühes Abendessen anschliessend Rückreise in die Schweiz. Ankunft in Zürich am 15. Tag.

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Zusatzangebot Sansibar

Tourdauer

15 Tage Sa-Sa

Durchführungen

7

Land / Region

Tansania

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Flughafen Zürich

Teilnehmer

2-7 Gäste pro Bergführer

Leistungen

mit lokaler, deutschsprechender Reiseleitung, Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Wanderleiter

Elizabeth Magnaili, Wanderleiter

Unterkunft

Unsere Lodge

Elizabeth Magnaili, Wanderleiter
Unsere Lodge

Preis

CHF 4’990.-

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Zusatzangebot Sansibar

Persönliche Beratung

«Kommen Sie vorbei»
Gerne beraten wir Sie persönlich über diese Reise. Sie können einen unserer Infoabende besuchen, oder uns zu einem persönlichen Gespräch in Root-Luzern treffen.
Persönliche Beratung und Infoabende

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Marina Grünwald-Tonn
Marina Grünwald-Tonn
+41 41 450 44 26
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt