Hochtour Wildstrubel 3244m

Hochtour Wildstrubel 3244m

Leichte Hochtour zum wohl schönsten Aussichtsgipfel auf der Grenze zwischen Berner Oberland und Wallis.

Diashow starten

Der markante Wildstrubel zeigt sich aus der Nähe ganz „handzahm“ und unschwer zu besteigen. Wir übernachten in der Wildstrubelhütte.


1. Tag Anreise via Lenk zur Iffigenalp (1584m) und Aufstieg zur Wildstrubelhütte (2789m) 2. Tag Über die Plaine Morte zum Gipfel des Wildstrubel (3244m) und Abstieg über den Wildstrubelgletscher zum Gemmipass (2346m). Heimreise ab Leukerbad.


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Von unserem Treffpunkt fahren wir gemeinsam mit dem Postauto auf die Iffigenalp. Ein wunderbar angelegter Weg führt zum Rawilpass empor. Nach einer Rast an den lauschigen Rawilseelein packen wir den Schlussaufstieg zur Wildstrubelhütte (2791m) an. Diese liegt auf einem Plateau unterhalb der Geländekante, die zur Plaine Morte überleitet. Die karge Umgebung erinnert an eine Wüstenlandschaft, wie wir dies in unseren Breitengraden ja nur von Bildern her kennen.

Aufstieg 1200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

2. Tag Nach dem Frühstück steigen wir bei Tagesanbruch kurz zum Grat auf und hinten gleich wieder hinunter zur Plaine Morte. Wir überqueren dieses stimmungsvolle Gletscherplateau von Westen nach Osten zum Einstieg zur Westflanke am Wildstrubel. Eine Wegspur führt im Zick-Zack direkt zum Westgipfel empor. Einmal oben angekommen breitet sich vor unseren Augen ein überwältigendes Panorama aus. Die gesamten Walliser Alpen mit dem westlich anschliessenden Mt.Blanc Gebiet scheinen zum Greifen nahe.

Nach der Gipfelrast werden wir auch noch den Mittelgipfel besteigen und anschliessend über die schöne Gletscherzunge des Wildstrubelgletschers zum Gemmipass (2346m) absteigen. Mit der Seilbahn gleiten wir nach Leukerbad hinunter, von wo aus wir am Nachmittag die Heimreise antreten.

Aufstieg 700Hm, Abstieg 1150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 7 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Durchführungen

4

11.07.2020 - 12.07.2020
Freie Plätze

Kursnummer

55151

Land / Region

Berner Oberland

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Lenk im Simmental 10:21

Teilnehmer

4-6 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Bastian Speckle, Bergführer

Unterkunft

Wildstrubelhütte SAC

Preis

CHF 485.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt