; })
Skitourenreise nach Westgrönland

Skitourenreise nach Westgrönland

Auf grosser Entdeckungsreise im Reich der Eisberge, Seehunde und Wale. In einer kleinen Gruppe auf einem eigenen Schiff mit einheimischer Crew.

Diashow starten

Wild, einsam, beeindruckend – eine Entdeckungsreise ins Reich der Eisberge, Seehunde und Wale lässt garantiert niemanden kalt. Damit wir diese großartige Natur möglichst pur genießen können, sind wir exklusiv im eigenen Boot und in kleiner Gruppe unterwegs. An Bord sorgt eine einheimische Crew für unser Wohl, an Land übernehmen zwei Berg+Tal-Bergführer die Leitung für die Skitouren.

Riesige Gletscher und archaische Fjordlandschaften, die sich tief ins Land schneiden, prägen das Gesicht der Westküste Grönlands. Wie vor Jahrhunderten leben die Menschen hier noch vom Jagen und vom Fischfang. Zwischen der weltbekannten Diskobucht und Maniitsoq finden wir aus dem Meer aufragende, verschneite Gipfel mit idealen Skihängen. Die höchsten von ihnen reichen bis über 2000 Meter hinauf. Da der Hafen von Maniitsoq von Frühjahr bis Herbst eisfrei bleibt, ist er der perfekte Startpunkt für unser Motorschiff. Zu den Highlights dieser Schiffstour gehört das Beobachten von Wildtieren wie Walen, Robben und Seevögeln ebenso wie dutzende, wild ins Meer fallende Gletscher unterwegs.

1. Tag Am Nachmittag Anreise nach Kopenhagen und Übernachtung.
2. Tag Flug über Kangerlussuaq nach Maniitsoq. Einchecken im Hotel und Stadtbesichtigung am Nachmittag.
3. Tag Tagesskitour mit dem Schiff zum Ausgangspunkt und wieder zurück. Am späten Nachmittag einchecken auf der MS Berg+Tal und abendliche Kreuzfahrt in Richtung Ewigkeitsfjord.
4.-7. Tag Touren in den Westgrönländischen Alpen rund um den Ewigkeitsfjord mit Gipfeln bis 1900 Metern Höhe.
8-9. Tag Touren im Gebiet von Kangerluarsuat und Hamborgerland. Fahrt in den Hafen von Maniitsoq. 10.Tag Ausschiffen und Flug über Kangerlussuaq nach Kopenhagen und Übernachtung.
11. Tag Flug von Kopenhagen nach Zürich, Ankunft gegen Mittag.


Ihre Pluspunkte:

  • Mobiler Stützpunkt auf einem expeditionserprobten Schiff
  • Grandioses Naturspektakel entlang der Küste und in den Fjorden vor Ort
  • Maritimes Leben mit Walen, Robben und vielen Seevogelarten
  • Kleine Gruppe = großes Erlebnis! Wir sind mit 2 Bergführern und 12 Gästen unterwegs. Ambitionierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können somit als separate Gruppe aus dem Vollen schöpfen.
  • Liebevoller Service an Bord durch einheimische, ortskundige Crew (Kapitän und Matrosin/Köchin)
  • Mehr Grönland-Erlebnis mit Hotelübernachtung in der Küstenstadt Maniitsoq




Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Treffpunkt am Flugplatz in Zürich. Flug mit SAS/Swiss nach Kopenhagen. Übernachtung in Flughafennähe im Hotel. Ein Ausflug in die Innenstadt von Kopenhagen liegt nach Absprache mit der Gruppe problemlos drin. In diesem Falle findet das Abendessen ebenfalls in der Innenstadt statt.

Flugreise ca. 2 Std.

2. Tag Flug mit dem roten Airbus der Air Greenland nach Kangerlussuaq. Dort wechseln wir das Fluggerät und „hüpfen“ mit einer kleinen zweimotorigen Dash6/8 nach Maniitsoq. Einchecken im Hotel und Stadtbesichtigung am Nachmittag.

Flugreise 6-7 Std.

3. Tag Tagesskitour mit dem Schiff zum Ausgangspunkt und wieder zurück. Am späten Nachmittag einchecken auf der MS Berg+Tal und abendliche Kreuzfahrt in Richtung Evighedsfjorden.

Aufstieg und Abfahrt ca. 1000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

4.-7. Tag Wir verbringen diese vier Tage im Evighedsfjorden (Ewigkeitsfjord) und im Kangerdluarssuatfjord. Die Touren und das Ambiete mit dem  Ausblick von den Gipfeln auf die Westgrönländischen Alpen und die Fjordlandschaft ist atemberaubend.

Aufstieg und Abfahrt jeweils bis 1400 Hm, Gehzeit ohne Pausen zwischen 4 – 5.5 Std.

8-9. Tag Touren im Gebiet von Kangerluarsuat und Hamborgerland. Diesen Küstenabschnitt haben wir bereits auf der Hinfahrt passiert. Er zählt zu den wildesten und eindrücklichsten Passagen, die per Schiff einigermassen gut erreichbar sind. Zwischen schroffen Granitmonolithen werden wir unsere Aufstiegs- und Abfahrtsspuren legen. Wir werden den Traum des Grönländischen Abenteuer nochmals so richtig Auskosten. Am Abend des neunten Tages fahren wir zurück in den Hafen von Maniitsoq.

Nun ist die Zeit gekommen, den Abschied von unseren Begleitern und dieser grandiosen Landschaft zu feiern. Die Nacht ist auch Tag und genug lang, unsere Abenteuer Revue passieren zu lassen.

Aufstieg und Abfahrt jeweils bis 1400 Hm, Gehzeit ohne Pausen zwischen 4 – 5.5 Std.

10. Tag Der Abschied von Grönland ist nah und wir schiffen früh aus um die lange Heimreise anzutreten. Wiederum „hüpfen“ wir zuerst nach Kangerlussuaq und können bei schönem Wetter unser Tourengebiet von oben betrachten. Mit dem roten Airbus (es gibt nur diesen) fliegen wir anschliessend nach Kopenhagen zurück und übernachten wiederum im Bella Sky Hotel in der Nähe des Flughafens.

Flugreise 6-7 Std.

11. Tag Nach dem Frühstück geht es mit dem Shuttlebus zum Flughafen und zurück nach Zürich oder einem anderen Flughafen.

Flugreise ca. 2 Std.

Reiseprogramm

Leistungen und Preise

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Tourdauer

11 Tage Do-So

Preis

CHF 5’180.-

08.04.2021 - 18.04.2021
1 freier Platz. Durchführung gesichert
Nur noch Platz für eine Frau

Kursnummer

91801

Land / Region

Grönland

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Flughafen Zürich

Teilnehmer

6 Gäste pro Bergführer

Leistungen

Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Unterkunft

, Hotel, MS Berg+Tal,

Preis

CHF 5’180.-

Nur noch Platz für eine Frau
08.04.2021 - 18.04.2021
1 freier Platz. Durchführung gesichert
Nur noch Platz für eine Frau

Reiseprogramm

Leistungen und Preise

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Persönliche Beratung

«Kommen Sie vorbei»
Gerne beraten wir Sie persönlich über diese Reise. Sie können einen unserer Infoabende besuchen, oder uns zu einem persönlichen Gespräch in Root-Luzern treffen.
Persönliche Beratung und Infoabende

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Marina Grünwald-Tonn
Marina Grünwald-Tonn
+41 41 450 44 26
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt