; })
Die richtigen Schneeschuhe

Die richtigen Schneeschuhe

Für unsere Schneeschuhtouren ist es wichtig, dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen das richtige Material mitbringen. Nicht alle Schneeschuhe sind für Touren im alpinen Gelände geeignet.

Welche Schneeschuhe sind für Touren im alpinen Gelände geeignet?

Unsere Schneeschuhtouren finden im alpinen Gelände statt. Je nach Wetter- und Schneeverhältnissen muss mit hartem Schnee oder eisigen Passagen gerechnet werden. Um bei allen Verhältnissen sicheren Halt zu haben ist es wichtig, robuste Schneeschuhe mit grossen seitlichen Harscheisen zu verwenden.

Hier finden Sie zwei Beispiele für Schneeschuhe, welche gut geeignet sind für unsere Touren:

Image

Bild: Robustes Modell aus Kunststoff mit grossen seitlichen Harschkrallen. Das Modell MSR EVO Trail ist bei unserem Ausrüstungspartner Transa erhältlich.

Image

Bild: Robustes Modell aus Alu und Kunststoff mit grossen seitlichen Harschkrallen. Das Modell MSR Lightning Expolore M 25 ist bei unserem Ausrüstungspartner Transa erhältlich.

Nicht geeignet für unsere Schneeschuhtouren sind Modelle mit Alurahmen und nur kleinen Harscheisen. Zum Beispiel folgende Schneeschuhe:

Image

Welches Schuhwerk eignet sich für Schneeschuhtouren?

Um in den Schneeschuhen genügend Halt zu haben ist es wichtig, Schuhe mit stabiler Sohle zu verwenden. Zudem müssen je nach Verhältnissen kurze Passagen ohne Schneeschuhe zurückgelegt werden. Hier ist eine stabile Sohle besonders wichtig. Geeignet sind deshalb stabile Trekking- oder Bergschuhe, beispielsweise der Marke LOWA oder LA SPORTIVA, erhältlich bei unserem Ausrüstungspartner Transa.
Image

Nicht geeignet sind Winterschuhe mit weicher Sohle (von Hand gut biegbar).
Image

Kontakt