Gletschertrekking Grosser Aletschgletscher

Gletschertrekking Grosser Aletschgletscher

Vom Jungfraujoch geht's über den Firn zur hoch gelegenen Konkordiahütte und ein Stück über den längsten Alpengletscher zum Märjelesee

Diashow starten

Dieses Trekking führt Sie durch eines der grössten zusammenhängenden Gletschergebiete im Alpenraum. Vom Jungfraujoch aus führt die Spur zum riesigen Konkordiaplatz. Dort treffen insgesamt vier Gletscher aufeinander, die als Grosser Aletschgletscher vereint nach Süden fliessen.

 

1.Tag Anreise zum Jungfraujoch (3354m). Schöne Wanderung über den Jungfraufirn zur Konkordiahütte (2850m). Diese liegt hoch über dem Gletscher auf einem Felsvorsprung. 2.Tag Eindrucksvolle Wanderung über den Grossen Aletschgletscher zum Märjelesee und weiter nach Kühboden am Eggishorn. Mit der Seilbahn nach Fiesch.

Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Sie reisen von Ihrem Wohnort via Kleine Scheidegg auf das Jungfraujoch (3454m) an. Dank dieser Hochgebirgseisenbahn starten wir unsere Tour auf einer respektablen Höhe und wandern über den Jungfraufirn zum Konkordiaplatz hinunter. Korrekt ausgerüstet und am sicheren Seil werden Sie die Welt der Gletscher hautnah erleben. Mächtige Gipfel wie die Jungfrau, das Grosse Grünhorn und das Aletschhorn säumen den Weg und lassen keine Sekunde Langeweile aufkommen. Zur hoch über dem Gletscher gelegenen Konkordiahütte (2850m) führt eine luftige Eisentreppe mit Geländer. Am Abend werden Sie den unvergesslichen Ausblick auf den Konkordiaplatz und die Gipfel im letzten Sonnenlicht geniessen können.

Aufstieg 150Hm, Abstieg 750Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

2.Tag Wir beginnen den Tag mit dem Abstieg über einen teilweise mit Drahtseilen gesicherten Weg zum Gletscher. Der Weg führt nun weit hinaus auf das Eis und in der Mitte des Grossen Aletschgletschers, des mächtigsten Eisstromes der Alpen hinab. Das Eis unter Ihnen ist rund 900 Meter dick und bildet einen wichtigen Süsswasservorrat von gesamteuropäischer Bedeutung. Wir folgen den beiden Mittelmoränen bis auf die Höhe des ehemaligen Märjelensees und suchen uns den Weg an Felsenufer. Vorbei an der Gletscherstube wählen wir, je nach der Uhrzeit den direkten Weg durch den Tunnel oder den Höhenweg aussen rum zur Mittelstation der Eggishornbahn. Mühelos schweben wir hinab nach Fiesch. Heimreise am Nachmittag.

Aufstieg 100Hm, Abstieg 740Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Durchführungen

11

Land / Region

Aletschgebiet

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Jungfraujoch 10:05

Teilnehmer

5-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Stephane Tuni, Bergführer

Unterkunft

Konkordia SAC

Preis

CHF 375.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Story Telling Seiten

«Lassen Sie sich inspirieren»
Auf unserer Story Telling Seite finden Sie noch weitere spannende Informationen und eindrückliche Bilder zur Tour.
Story Telling aletschgletscher-trekking.ch

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt