Peter Ehrengruber

Peter Ehrengruber

Bergführer seit 2016

Mein Geheimtipp

Skitouren in der Silvretta

Mein Lieblings-Berg

Dolomiten, Mont-Blanc-Massiv

Meine Lieblings-Kletterei

Yosemite Valley in Kalifornien, Verdon-Schlucht in Südfrankreich

Mein Beruf

Bergführer

Portrait

Seit ich denken kann gehe ich in die Berge. Durch meinen Vater wurde mir das Bergsteigen quasi in die Wiege gelegt, und von klein auf nahm er mich immer wieder auf Berg- und Klettertouren in den verschiedensten Ländern mit. Das war anfangs auch nötig, denn aufgewachsen bin ich im flachen Alpenvorland, die Berge keineswegs vor der Haustüre.
Das änderte sich schlagartig von heute auf morgen, als ich zum Studieren nach Innsbruck zog. Plötzlich konnte ich quasi vor der Türe die Tourenski anschnallen, für einen Tag zum Klettern in die Dolomiten fahren oder bei gutem Wetter in die Westalpen. Eine super Zeit, in der ich viel Erfahrung sammeln durfte.
Als sich dann langsam ein Ende meines Meteorologie-Studiums abzeichnete, war mir klar, dass ich zusätzlich auch noch einen anderen Berufsweg einschlagen wollte. So beschloss ich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen: Ich absolvierte die Ausbildung zum Berg- und Skiführer. Zur Zeit bin ich auch hauptberuflich als solcher tätig und genieße die Freude, die mir jeder Arbeitstag bereitet, ebenso wie die Flexibilität, die der Beruf mit sich bringt. So ist es mir möglich, auch selbst viel in den Bergen und an Felsen auf der ganzen Welt unterwegs zu sein und mich meiner großen Leidenschaft, dem Klettern, zu widmen.

Kontakt