; })
Hochtouren Kurse Glarus

Hochtouren Kurse Glarus

Das Bergsteiger-Gebiet Glarnerland an der Grenze zu den Kantonen Uri und Graubünden in der Schweiz eignet sich optimal für spannende und lehrreiche Hochtouren Kurse. Die Glarner Alpen bestehen aus zahlreichen Dreitausendern und einigen Gletschern.

Der Tödi 3612m, der König der Glarner Alpen, überragt die umliegenden Berge wie Clariden, Gross Schärhorn und Bifertenstock. Er ist das Ziel vieler Bergsteiger. Für konditionsstarke und sportliche Personen mit Alpinwander-Erfahrung ist die Besteigung des Tödi sogar innerhalb des Grundkurses Bergsteigen Fels & Eis Tödi möglich.
Etwas gemächlicher gehen wir es beim Glärnisch-Massiv an, der Schnupperkurs Bergsteigen Glärnisch mit Vrenelisgärtli 2905m eignet sich für Ihre ersten alpinen Schritte. In der Umgebung der gastlichen SAC Glärnischhütte erhalten Sie eine Einführung in Knotenkunde, Seilhandhabung und Abseilen. Steigeisen und Pickel kommen am zweiten Tag zum Einsatz, während dem Aufstieg zum Vrenelisgärtli 2905m, welches hoch über dem Glarnerland thront.

Kontakt