Grundkurs Bergsteigen Schnee & Eis Turtmann
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09:00–12:00 Uhr, 13:30–17:00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Grundkurs Bergsteigen Schnee & Eis Turtmann

27.06.2019 - 30.06.2019

Grundkurs Felsklettern für Bergsteiger

29.06.2019 - 30.06.2019

Aufbaukurs Bergsteigen Fels & Eis Orny

04.07.2019 - 07.07.2019

Bergsteigerkurs mit Wellness Saas Fee

05.08.2019 - 09.08.2019

Schnupperkurs Bergsteigen Glärnisch

17.08.2019 - 18.08.2019

4000er Trainingswoche im Wallis

19.08.2019 - 23.08.2019

Grundkurs Bergsteigen Schnee & Eis Turtmann

Alpinausbildung für Einsteiger im Wallis. Eisausbildung, Seil- und Sicherungstechnik, Selbstaufstieg, Tourenplanung und Besteigung des Bishorn 4153m

Zum Auftakt der Sommersaison bietet Ihnen dieser lehrreiche Kurs den idealen Einstieg für hochalpine Sommertouren. Die Umgebung der Turtmannhütte ist hierfür wie geschaffen. Sämtliche behandelten Themen werden gleich im Gelände angewendet und vertieft. Die Ausbildungstour auf das Bishorn (4153m) setzt diesen Tagen bestimmt die Krone auf.


Kursinhalt Pickel- und Steigeisentechnik, Knoten, Seilhandhabung, Anseilen in der Seilschaft, Selbstrettungstechniken, Tourenplanung, Routenwahl und Wetterkunde.


Kursziel Der Grundkurs vermittelt Ihnen die Fähigkeit, an geführten einfachen bis mittelschwierigen Hochtouren teilzunehmen, beispielsweise "Gipfel über der Greina", "Berge der Aarequellen", "Hochtour zu den südlichen Viertausendern", "Bernina light" oder "Monte Rosa light".


1.Tag Anreise ins Turtmanntal und Aufstieg zur Turtmannhütte (2519m). Ausbildung am Nachmittag. 2.Tag Kurzweilige Ausbildungstour zur Tracuithütte (3256m) mit den Ausbildungsinhalten: Gehen mit Pickel und Steigeisen in der Seilschaft. 3.Tag Anwendungstour zum Bishorn (4153m). Einmaliges Gipfelerlebnis mit phantastischem Rundblick. 4.Tag Ausbildung in Selbstrettungstechniken und Abstieg ins Tal.

Anforderungen

Technik: Stufe Starter
Kondition: Stufe Starter

Kursnummer

50213

Leistungen & Preis

6-8 Gäste pro Bergführer, 3 Nächte im Mehrbettzimmer, 3x Halbpension, Tourentee, SAC-Lehrbuch "Bergsport Sommer".

Bergsteigen Kurse

CHF 895.-

Datum

22.08.2019 - 25.08.2019
freie Plätze

» weitere Daten

Unterkunft

Turtmannhütte SAC, Tracuithütte SAC

Ort

Region Wallis (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Jan Keller, Bergführer

Treffpunkt

Turtmann 10:20

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im schönen Turtmanntal willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Vom Treffpunkt am Bahnhof Turtmann führt ein kurzer Fussweg zur Seilbahn nach Oberems und darauf eine Busfahrt nach Gruben im Turtmanntal. Nach einer Mittagspause erreichen wir zu Fuss die Turtmannhütte. Hier werden wir den Nachmittag mit der Ausbildung zum Thema Knoten, Anseilen und Verhalten in der Seilschaft und Seilverkürzung gestalten.

Aufstieg 650Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.


2. Tag Zur wunderbaren Ausbildungstour über den Brunegg-Gletscher und den oberen Teil des Turtmann-Gletschers zur Tracuit Hütte brechen wir heute frühzeitig auf. Gleich kurz nach der Hütte werden wir zudem eine kurze Felspassage, das Gässi zu meistern haben. Unterwegs üben wir in der Seilschaft den Umgang mit dem Seil. Bei der Tracuit Hütte angekommen bleibt genug Zeit, die wunderbare Aussicht zu geniessen und die Tour für den nächsten Tag zu planen.

Aufstieg 1050Hm, Abstieg 320Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.


3. Tag Frühzeitig brechen wir zur Anwendungstour zum stolzen Bishorn (4153m) auf. Zu Beginn flach und danach in gleichmässiger Neigung führt die Spur zum Sattel vor dem Gipfel. Zum Abschluss folgen wir einem kurzen etwas steileren Grat zum geräumigen Gipfel hinauf. Es ist geschafft und wir können zu Recht stolz sein auf diese Leistung. Die wunderbare Aussicht auf die unzähligen umliegenden Viertausender entschädigt fürstlich für die kleinen Mühen dieses Anstiegs. Nach der Gipfelfeier steigen wir in der Spur ab und zur Hütte zurück.

Aufstieg 900Hm, Abstieg 900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.


4. Tag Nach dem Frühstück befassen wir uns intensiv mit einigen Rettungstechniken. Auf einem steilen Firnfeld üben wir die Bremstechnik mit dem Pickel und im Hüttenbereich den Aufstieg mit Prusikschlingen am Seil. Nach einer Pause packen wir unsere Rucksäcke und wandern auf dem Hüttenweg aus dem Hochgebirge zurück ins grüne Tal nach Zinal.

Abstieg 1580Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.


Kursinhalte

Pickel- und Steigeisentechnik, Knoten, Seilhandhabung, Anseilen in der Seilschaft, Selbstrettungstechniken, Tourenplanung, Routenwahl und Wetterkunde.


Kursziel

Der Grundkurs vermittelt Ihnen die Fähigkeit, an geführten einfachen bis mittelschwierigen Hochtouren teilzunehmen, beispielsweise "Gipfel über der Greina", "Berge der Aarequellen", "Mont Blanc über die Normalroute" oder "Monte Rosa light".


Unterkunft

Turtmann Hütte, Tracuit Hütte. Wir übernachten im Lager mit Duvets.


Hinweis zu Durchführungen Ende Mai bis Mitte Juni

Die Tracuit Hütte ist in der Regel erst ab Ende Juni bewartet. Daraus ergibt sich bei den ersten Durchführungen folgende Programmänderung, die Ausbildungsinhalte bleiben jedoch gleich:

1.Tag Aufstieg zur Turtmannhütte und Ausbildung gemäss Programm. 2.Tag Ausbildung auf dem Brunegggletscher und Übernachtung auf der Turtmannhütte. 3.Tag Ausbildungstour zur Tracuithütte. Wir werden im Winterraum übernachten und der Bergführer kocht an diesem Abend das Essen. Sie erhalten in der Turtmannhütte ein kleines Lebensmittelpaket von max. 1kg zum Hochtragen. 4.Tag Ausbildungstour zum Bishorn (4153m). Abstieg zur Hütte zurück und weiter nach Zinal. Heimreise am Nachmittag. Aufstieg 900Hm, Abstieg 2480Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 9 Std.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 10:20 Uhr in Turtmann am Bahnhof. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort nach Turtmann und ab Zinal wieder zurück. Autofahrer parkieren von Vorteil im Parkhaus beim Bahnhof Visp und reisen mit dem Zug weiter. Wenige kostenpflichtige Parkplätze stehen auch am Bahnhof Turtmann zur Verfügung.


Zusatzkosten

Die Zusatzkosten für die Seilbahn und den Taxibus ins Turtmanntal betragen ca. CHF 20.00 pro Person.


Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für Fragen direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.


Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular..

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke und Wetterschutzhose
  • Hochtouren- oder Trekkinghose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Gamaschen

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, ev. Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • Schreibzeug und Notizpapier
  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Ev. Fotoapparat

Technische Ausrüstung

  • falls vorhanden: Bandschlinge 120cm
  • Helm
  • Steigeisenfeste oder bedingt steigeisenfeste Bergschuhe
  • Steigeisen mit Antistoll
  • Pickel (Ideallänge: Von Hand bis Schuhrand)
  • Klettergurt mit 2 HMS Karabinern
  • Reepschnüre (6mm, 2m und 3m)

Empfehlung

  • Verstellbare Trekkingstöcke sind hilfreich für Gletschertrekking, Alpinwanderungen sowie auf Hochtouren für flache Gletscherstrecken, lange Abstiege und im weglosen Gelände. Es kann auch nur 1 Stock verwendet werden.

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • LK 1:25'000: Evolène 1327, Randa 1328
  • Auswahlführer Walliser Alpen, Bergverlag Rother
  • LK 1:25'000: Vissoie 1307, St.Niklaus 1308
  • Das Lehrbuch Bergsport Sommer wird gratis als Kursunterlage abgegeben.
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung in Hütte/n

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat und Erfrischungstüchlei zur Körperpflege
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
  • Turtmannhütte: fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege, Tracuithütte: Wasser zum Zähneputzen.
  • Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung können Sie bis 10 Tage vor Tourenbeginn telefonisch oder per Internet bei Berg+Tal mieten (Details siehe bergundtal.ch/mietmaterial):
  • Klettergurt 4-5 Tage, CHF 20.00 (mit 2 HMS Karabinern)
  • Helm 4-5 Tage, CHF 20.00
  • Pickel 4-5 Tage, CHF 20.00
  • Steigeisen 4-5 Tage, CHF 30.00
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  CH-6039 Root-Luzern  |  Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch