Skitourenreise nach Südsibirien, Russland

Skitourenreise nach Südsibirien, Russland

Unsere Skitouren-Erlebnisreise führt ins sibirische Kemerova-Altaugebirge und verspricht wahre Tiefschneeträume – in diesem Teil Russlands heisst es schon ab November:«Deep Powder»

Diashow starten

Merken Sie sich schon mal das russische Wort für Schnee: Es lautet "sneg". Denn in den südsibirischen Wäldern Russlands beginnt der Winter früher als bei uns. Gleich einem Uhrwerk setzt der Schneefall durch das dort vorherrschende Wettersystem bereits Ende Oktober ein. Das kontinentale Klima ist kalt und trocken, das macht auch den Schnee unvergleichbar. Und zwar zu „Bottomless Powder“, wie er wohl sonst nur in Kanada zu finden ist. Die Tourensaison dauert hier von Mitte November bis Ende März.

Unsere Reise führt uns nach Luzhba, einem winzigen Ort an der Bahnlinie zwischen Novokuznetsk und Abakan. Diese abgelegene Ecke bietet eine Vielzahl von landschaftlich reizvollen Aufstiegen in Kombination mit lohnenden Waldabfahrten. Wir folgen dabei den logischen Linien, die uns Lichtungen und lichte Baumbestände vorgeben. In bester Zusammenarbeit mit Englisch sprechenden russischen Bergführern garantieren wir Ihnen ein maximales Skitouren- und Abfahrtserlebnis.

Die im typisch sibirischen Stil neu erbaute, einfache Unterkunft bietet uns einen Komfort, den wir in dieser einsamen Umgebung zu schätzen wissen. Die Banja, das russische Badehaus, darf natürlich nicht fehlen und wird für uns nach Wunsch täglich neu eingeheizt. Holz aus den unermesslich grossen Wäldern steht reichlich zur Verfügung. Da darf man sich drauf freuen. Sehr herzliche einheimische Köchinnen werden uns unvergessliche kulinarische Erlebnisse bereiten. Die leckeren heimischen Gerichte schmecken auch uns Mitteleuropäern hervorragend und ergänzen den zusätzlichen kältebedingten Kalorienbedarf auf eine wunderbare Weise.

1.-2. Tag Anreise nach Luzhba
Treffpunkt um den Mittag in Zürich Flughafen und Flug via Moskau nach Abakan. Weiterreise mit Privatbus nach Biskamzha und mit dem Zug nach Luzhba. Am zweiten Tag kommen wir  ca. um 16 Uhr in der Unterkunft an.
3.-9. Tag Skitouren und Freeriden rund um Luzhba

Nun stehen uns volle 6.5 Tage zur Verfügung, um die sibirischen Wälder und Hügel auf Skiern zu entdecken. Dabei legen die Guides besonderen Wert auf perfekt gewählte Routen für die Waldabfahrten. Die eher kurzen Aufstiege (400-700 Hm) mit mehreren Abfahrten pro Tag sind für abfahrtsorientierte Skitourenfahrer genau richtig. Bevor es in die Banja geht, steht noch ein kleiner Imbiss an. Das von einheimischen Köchinnen gekochte, vorzügliche Nachtessen und das Gläschen Wodka runden den Tag ab. Am Abend des 9. Tages reisen wir noch nach Abakan in ein Hotel
10. Tag Rückreise mit Stadtrundfahrt in Moskau
Die Zeitverschiebung und der Flugplan geben einen längeren Transfer-Aufenthalt in Moskau vor. Wir nutzen diese Zeit für eine dreistündige Stadtrundfahrt mit einer Deutsch sprechenden Begleitperson. Die Ankunft in Zürich erfolgt um 21.00 Uhr.

Ihre Pluspunkte für diese Reise

  • Abwechslungsreiche Skitourenreise mit Einblick in die sibirische Lebensweise
  • Pulverschneeabfahrten – lange vor dem Schweizer Winter
  • Einheimische Guides für die perfekte Wahl der Aufstiege und Abfahrten
  • Für die Berg+Tal Gäste exklusiv gebuchte Unterkunft
  • Beste Verpflegung durch die einheimischen Köchinnen
  • Begleitung ab Zürich durch Schweizer Bergführer

Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Anreise nach Zürich und Flug via Moskau nach Abakan

Treffpunkt um die Mittagszeit in Zürich. Flug mit der Aeroflot in ca. 3 Stunden nach Moskau. Durch die Zeitverschiebung nach Moskau um 2 Stunden ist es in Moskau bereits Abend. Weiterflug am späteren Abend von Moskau nach Abakan. Durch die Flugzeit von ca. 4.5 Stunden und die Zeitverschiebung von 4 Stunden zwischen Moskau und Abakan erreichen wir Abakan in den frühen Morgenstunden.

Flugreise ohne Aufenthaltszeiten ca. 7.5 Stunden

2. Tag Ankunft in Abakan und Weiterreise nach Luzhba

Nach einem guten Morgenessen reisen wir per Privattaxi in ca. 2.5 Stunden zum Bahnhof der Sibirischen Eisenbahn, die uns in weiteren 1.5 Stunden nach Luzhba bringt. Dieser Ort ist ausschliesslich durch die Bahn erreichbar. Die Bahnlinie folgt dem Ufer des ab Dezember in der Regel zugefrorenen Flusses Tomb. Die Fahrt durch diese weite und eindrückliche Landschaft lässt einen erahnen, dass das Leben für die sibirische Bevölkerung nicht nur einfach ist. Wir erreichen um ca. 16 Uhr die gemütliche Lodge, richten uns ein und bereiten uns für die kommenden Tage vor.

Fahrzeit ca. 4 Stunden

3.-9. Tag- Skitouren und „Deep Powder Skiing“ in der Region von Luzhba

Je nach Temperaturen, Wetter und Schneeverhältnissen wird das Programm für jeden Tag entsprechend gestaltet. Da es in dieser Region kaum Wind gibt, sind auch bei Temperaturen von minus 20 Grad Skitouren problemlos möglich. Wir werden auch die Sibirische Eisenbahn nutzen, um zum Ausgangspunkt von abwechslungsreichen Durchquerungen oder weiter abseits gelegenen Tourenzielen zu gelangen.

Auf uns warten märchenhaft verschneite sibirische Wälder mit stiebenden Abfahrten in noch nie erlebtem, superleichtem Schnee auf uns. Wie Pioniere von anno dazumal werden wir rundum in einsame Weiten eintauchen und vom Alltag in den Ferien- und Abenteuermodus wechseln. Die Höhendifferenzen von 400 bis 700 Metern pro Aufstieg und Abfahrt erlauben uns, zwei bis drei Touren aneinander zu reihen. Am Nachmittag des 9. Tages reisen wir zurück nach Abakan in ein Hotel.

Aufstiege und Abfahrten zwischen 1000-1200 Hm, Gehzeit ohne Pausen jeweils 4-5 Stunden

10. Tag Rückreise mit Stadtrundfahrt in Moskau

Die Zeitverschiebung und der vorgegebene Flugplan führen zu einem längeren Transfer-Aufenthalt in Moskau. Wir nutzen diese Zeit für eine dreistündige Stadtrundfahrt mit einer Deutsch sprechenden Begleitperson. Welch ein Kontrast nach einer Woche in den südsibirischen Wäldern. Diese Gegensätze gehören zu Russland. Die Ankunft in Zürich erfolgt um 21.00 Uhr.

Flugreise je nach Flugplan

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Tourdauer

10 Tage Fr-So

Durchführungen

0

In dieser Saison sind keine Daten mehr verfügbar. Die neuen Daten folgen in Kürze.

Kursnummer

921

Land / Region

Russland

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Zürich Flughafen

Teilnehmer

5-6 Gäste pro Bergführer

Leistungen

Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Preis

CHF 4’280.-

Reiseprogramm

Leistungen und Preis

Wichtige Informationen

Ausrüstung

Persönliche Beratung

«Kommen Sie vorbei»
Gerne beraten wir Sie persönlich über diese Reise. Sie können einen unserer Infoabende besuchen, oder uns zu einem persönlichen Gespräch in Root-Luzern treffen.
Persönliche Beratung und Infoabende

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Eliane Künzler
Eliane Künzler
+41 41 450 44 27
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt