Skitouren im Val S-Charl
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09:00–12:00 Uhr, 13:30–17:00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Skitouren in St. Antönien

26.12.2018 - 29.12.2018

Skitouren Jenatschhütte

26.12.2018 - 29.12.2018

Skitouren rund um den Simplonpass

26.12.2018 - 29.12.2018

Skitouren im Lötschental

27.12.2018 - 30.12.2018

Skitourenreise nach Kirgistan Neujahr 18/19

27.12.2018 - 06.01.2019

Skitourenreise Hokkaido, Japan

28.12.2018 - 05.01.2019

Skitouren im Val S-Charl

Im Winter lässt sich unser Hotel nur mit der Pferdekutsche oder zu Fuss erreichen. Wir wählen den exklusiven Hintereingang mit den Tourenskiern.

Neben einer Fülle an Naturschönheiten blickt die abgelegene Ortschaft S-Charl auf eine reiche Vergangenheit zurück mit mittelalterlichem Bergbau (diverse Metalle) und wilden Geschichten über die Bärenjagd (jetzt auch wieder aktuell). Unsere Spuren führen uns auf die schönsten Gipfel mit genussreichen Abfahrten.


1.Tag Anreise zum Skigebiet von Tschierv. Tour zum Piz Vallatscha (3021m) und tolle Abfahrt ins S-Charl-Tal. 2.Tag Der Piz Christanas (3092m) bietet viel Aussicht und eine rassige Abfahrt. 3.Tag Als Höhepunkt dieser Tage besteigen wir den Piz Sesvenna (3204m). 4.Tag Die Abschlusstour führt uns zum Mot dal Gajer (2797m). Heimreise am Nachmittag ab Scuol.

Anforderungen

Technik: Stufe 2
Kondition: Stufe 2

Kursnummer

27501

Leistungen & Preis

4-8 Gäste pro Bergführer, 3 Nächte im DZ mit DU/WC, 3x Halbpension, Tourentee, freier Zugang zu Sauna und Hotpot.

Skitouren geführt

CHF 1'145.-

Datum

31.01.2019 - 03.02.2019
freie Plätze

» weitere Daten

Unterkunft

Gasthaus Mayor

Ort

Region Graubünden (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Thomas Engst, Bergführer

Treffpunkt

Tschierv, spv. Minschuns 11:08

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie auf den Skitouren im abgelegenen S-charltal Willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Abwechslungsreiche Anreise nach Minschuns und mit den Skiliften verkürzter Anstieg zum Piz Vallatscha (3021m). Der Ausblick vom Gipfel über die Unterengadiner Alpen ist ebenso grandios wie die lange Abfahrt nach S-charl, vorbei am God Tamangur, dem höchstgelegenen Arvenwald Europas.

Aufstieg 400Hm, Abfahrt 1250Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 1.5 Std.


2.Tag Ein wenig ambitionierter geht es beim Piz Cristanas (3092m) zur Sache. Über die Alpe Sesvenna gelangen wir an den Fuss einer etwas steileren Rinne. Diese mit ein paar Spitzkehren überwindend erreichen wir den oberen deutlich flacheren Teil des Anstiegs. Die Abfahrt bietet jedoch ein Vergnügen der Extraklasse.

Aufstieg 1280Hm, Abfahrt 1280Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.


3.Tag Das Gesellenstück dieser Tage vollenden wir mit dem Anstieg zum Piz Sesvenna (3204m). Recht lang, jedoch immer gleichmässig führt die Spur über 1400 Höhenmeter durch das gleichnamige Tal auf den Unterengadiner Paradeberg. Die letzten Meter zum Gipfel führen über einen Blockgrat und erfordern neben guten Verhältnissen etwas Trittsicherheit. In der Regel begnügen wir uns mit dem Skidepot. Für die lange Abfahrt lassen wir uns besonders viel Zeit um diese wirklich geniessen zu können.

Aufstieg 1400Hm, Abfahrt 1400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.


4.Tag Mit dem Hausberg, dem Mot dal Gajer (2797m) lassen wir diese Tage ausklingen, die uns diese unbekannte, faszinierende Landschaft näher gebracht haben. Wir lassen uns anschliessend stilvoll mit der Pferdekutsche durch das lange und höchstens für Langläufer interessante Tal nach Scuol bringen.

Aufstieg 1030Hm, Abfahrt 1030Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.


Unterkunft

Das traditionelle Gasthaus Mayor in S-charl bietet uns einen sehr guten Komfort mit schönen Zimmern, gutem Essen und einem herzlichen Ambiente. Wir übernachten in Doppelzimmern mit Dusche/WC. Sauna und Hotpot stehen uns kostenlos zur Verfügung.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 11:08 Uhr in Tschierv, spv. Minschuns. Wir werden den Transfer zum Skigebiet Minschuns organisieren. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort via Klosters-Vereinatunnel-Zernez-Ofenpass zur Haltestelle Tschierv-Minschuns und ab Scuol wieder zurück. Autofahrer parken ihr Fahrzeug in Zernez.


Zusatzkosten

Die Zusatzkosten für den Skilift sowie die Pferdekutsche betragen ca. CHF 60.00.


Verschiedenes

Am ersten Tag tragen Sie das Gepäck für das Hotel in Ihrem Rucksack mit. Bitte wenden Sie sich für Fragen direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.


Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Badeanzug
  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Skihelm : wir empfehlen einen Helm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • SAC Skitourenführer Graubünden
  • Skitourenkarte: Ofenpass 259 S
  • LK 1:25'000: S-Charl 1219
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Einfache Bekleidung für den Hotelaufenthalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenthalt
  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel
  • Die Hotelutensilien müssen am ersten und letzten Tag mitgetragen.

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung können Sie bis 10 Tage vor Tourenbeginn telefonisch oder per Internet bei Berg+Tal mieten (Details siehe bergundtal.ch/mietmaterial):
  • LVS 4-5 Tage, CHF 30.00
  • Schaufel 4-5 Tage, CHF 10.00
  • Sonde 4-5 Tage, CHF 10.00
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  CH-6039 Root-Luzern  |  Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch