Skitouren ab Hotel Tiefenbach

Skitouren ab Hotel Tiefenbach

Schöne Touren direkt ab der Haustüre mit begeisternden Abfahrten – Herz, was willst du mehr!

Diashow starten

Im Winter liegt das Hotel Tiefenbach einsam und verlassen an der tief eingeschneiten Strasse zum Furkapass. Ein idealer Ausgangspunkt mit dem Komfort von gemütlichen Zimmern und guter Küche, wie er im Bilderbuch steht. Die einfachen Touren bieten viel Ambiente mit stimmigen Anstiegen und perfekten Abfahrten. Die hochalpine Umgebung mit dem markanten Galenstock bildet eine grossartige Kulisse für diese erlebnisreichen Tage.


1.Tag Anreise nach Realp und Aufstieg nach Tiefenbach (2106m). Kleine Tour am Nachmittag. 2.-4.Tag Wir steigen jeweils direkt vor der Hoteltüre in unsere Tourenbindungen. Die Anstiege werden uns rund um das Kleine Bielenhorn (2940m) auf das kleine Furkahorn (3026m) sowie auf einer Insidervariante ins nahe Oberwallis führen. Die Heimreise erfolgt am späteren Nachmittag des 4.Tages.


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Von unserem Treffpunkt in Realp können wir gleich mit den Skiern loslaufen. Die Spur führt teilweise entlang der verschneiten Furkapass-Strasse bis nach Tiefenbach. Da unser Gepäck von einem Skido transportiert wird, können wir diesen Anstieg locker angehen. Nachdem Sie sich im Hotel eingerichtet haben, steigen wir direkt hinter der Unterkunft nach "Auf den Stöcken" (2537m) auf und fahren über die schönen Hänge wieder ab.

Aufstieg 1020Hm, Abfahrt 430Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

2. Tag Als Einstiegsvariante bietet sich die abwechslungsreiche Tour rund um das kleine Bielenhorn an. Die Spur führt direkt ab dem Hotel über gleichmässig geneigte Hänge vorbei an der Albert-Heim-Hütte und über den unteren Teil des Tiefengletschers zum kleinen Bielenhorn (2940m) auf. Je nach den Verhältnissen werden wir nach Südwesten oder Osten abfahren.

Aufstieg 840Hm, Abfahrt 840Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

3. Tag Wiederum direkt ab der Hoteltüre folgen wir der Furkastrasse ein kurzes Stück. Hoch über dem Furkapass steigen wir zum aussichtreichen Gipfel des kleinen Furkahorns (3026m) auf. Neben einem herrlichen Rundblick locken die idealen Skihänge zurück zur Passstrasse.

Aufstieg 920Hm, Abfahrt 920Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

4. Tag Bei idealen Bedingungen werden wir heute die Überschreitung des Tällistocks (2861m) anpacken: Von der Furkapasshöhe fahren wir ein kurzes Stück ab und steigen anschliessend zum Tagesziel auf. Eine spektakuläre Abfahrt führt entlang des Tälligrates direkt nach Oberwald.

Aufstieg 1030Hm, Abfahrt 1770Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

4 Tage Fr-Mo

Durchführungen

1

10.04.2020 - 13.04.2020
Freie Plätze. Mit 2 Buchungen Durchführung gesichert

Kursnummer

30053

Land / Region

Zentralschweiz

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Realp 11:05

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im DZ mit DU/WC, 3x Halbpension, Tourentee, Gepäcktransport, 10% Einkaufsgutschein bei Stöckli Sports.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Balz Dinkelacker, Bergführer

Unterkunft

Hotel Tiefenbach

Preis

CHF 1’090.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt