Skitouren ab Curaglia bei Disentis (Ski/Board)

Skitouren ab Curaglia bei Disentis (Ski/Board)

Das Hotel Vallatscha ist der ideale Ausgangspunkt für die Gipfel zwischen Disentis und Lukmanierpass.

Diashow starten

Mit dem gemütlichen Hotel Vallatscha steht uns ein idealer Ausgangspunkt zur Verfügung, um die herrlichen Gipfel der Umgebung auf einfachen Routen zu besteigen. Am Abend werden Sie im Hotel mit Bündner Spezialitäten aus Garten, Stall und Rebberg verwöhnt.


1.Tag Anreise nach Curaglia. Schöne Nachmittagstour ab dem Lukmanierpass zum Pizzo dell' Uomo (2662m). 2.Tag Kurze Fahrt nach Mutschnengia. Herrliche Tour über einen breiten Rücken zum Piz Pazzola (2448m). 3.Tag Von Fuorns besteigen wir den prächtigen Nebengipfel des Piz Ault (2479m). 4.Tag Abschlusstour direkt ab dem Dorf über sonnige Hänge zum Garvera (2384m). Heimreise ab Curaglia am Nachmittag.


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Individuelle Anreise nach Curaglia (1332m). Nachdem Sie sich in Ihrem Zimmer eingerichtet haben, geht es gleich zur ersten Gipfeltour los. Schöne Nachmittagstour ab dem Lukmanierpass zum Pizzo dell' Uomo (2662m).

Aufstieg 780Hm, Abfahrt 780Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

2. Tag Mit dem Hoteltaxibus lassen wir uns nach Mutschnengia (1405m) transportieren. Auf einer Alpstrasse gewinnen wir die ersten Höhenmeter durch den Wald bis zu den Alphütte von Tegia Nova (1855m). Nun breiten sich vor uns breite Hänge aus. Über einen markanten Rücken führt die Spur in gerader Linie zum Gipfel des Piz Pazzola (2580m) hinauf. Genussvoll fahren wir nach der Gipfelrast, bei guten Verhältnissen durch eine Mulde mit oft Pulverschnee, zum Ausgangspunkt ab. Liegt genug Schnee, ist es möglich, bis nach Curaglia abzufahren.

Aufstieg 1180Hm, Abfahrt 1180/1320Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

3. Tag Wiederum fahren wir kurz mit dem Taxibus nach Fuorns, dem Ausgangspunkt unserer heutigen Tour. In direkter Linie führt die Spur zum Nebengipfel des Piz Ault (2479m) hinauf. Die Alp Puzzetta lädt unterwegs zur Rast ein, um den Blick auf die gegenüberliegende Talseite zu geniessen. Vom höchsten Punkt blicken wir nach Süden zur vergletscherten Medelsergruppe. Dieses könnte ja Ihr nächstes Tourenziel sein. Herrliche Abfahrtsmeter führen uns nach Fuorns zurück.

Aufstieg 1020Hm, Abfahrt 1020Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

4. Tag Direkt hinter dem Dorf steigen wir über offenes Weidegelände zu einem Waldstück hoch. Dieses durchqueren wir auf einer Forststrasse. Darüber öffnen sich nun die sonnigen Hänge, die zum markanten Gipfeldreieck des Garvera (2384m) hochführen. Uns zu Füssen liegt nun auch Disentis und der Rundblick schweift über das Tal zu den markanten Gestalten von Oberalpstock und Tödi. Die schöne Abfahrt führt im Bereicht des Aufstieges nach Curaglia zurück.Die Heimreise erfolgt am Nachmittag ab Curaglia.

Aufstieg 1110Hm, Abfahrt 1110Hm, Tourenzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

4 Tage Do-So

Preis

CHF 1’090.-

21.01.2021 - 24.01.2021
Freie Plätze
Ski & Snowboard

Kursnummer

27001

Land / Region

Graubünden

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Curaglia, posta 10:27

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im DZ mit DU/WC, 3x Halbpension, Tourentee.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Balz Rieser, Bergführer

Unterkunft

Hotel Vallatscha

Preis

CHF 1’090.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt