Skitouren-Trainingswoche am Gemmipass

Skitouren-Trainingswoche am Gemmipass

Ausbildung neu definiert! Fortbildungs- & Coachingtage für Skitourenfahrer mit Vorkenntnissen und Wiedereinsteiger. Tägliche Skitour mit Spezialthema.

Diashow starten

Ausbildung neu definiert: Der schneesichere Gemmipass ist topographisch gesehen ein idealer Ausgangspunkt für eine Fortbildungswoche in Theorie und Praxis. Eine komfortable Unterkunft, schöne Gipfeltouren und herrliche Abfahrten komplettieren das Programm. Das ideale Angebot, um vorhandenes Wissen zu festigen und mit neuesten Erkenntnissen aus Lawinenkunde, Tourenplanung und Skitechnik aufzufrischen. Dabei profitieren Sie vom Erfahrungsschatz unserer motivierten Bergführer. Am Ende des Kurses erhalten Sie das Zertifikat SWISS MOUNTAIN TRAINING Winter 2 des Schweizer Bergführerverbandes.


1. Tag Thementag Skitechnik: Anreise nach Leukerbad. Skitechnik im Skigebiet Torrent. 2. Tag Thementag Lawinenkunde / Unterwegs auf Tour: Ausbildungstour zum Daubenhorn (2941m). 3. Tag Thementag Tourenplanung mit White Risk / Unterwegs auf Tour: Ausbildungstour zum Rote Totz (2847m) (3146m). 4. Tag Thementag Lawinenrettung / Unterwegs auf Tour: Ausbildungstour zur Furggentälti-Schulter (2855m). 5. Tag Thementag Unterwegs auf Tour: Abschlusstour zum Wildstrubel (3243m) und Kursauswertung.


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag: Thementag Skitechnik Wir treffen uns in Leukerbad am Busterminal. Nachdem Sie der Kursleiter über den Kursablauf informiert hat, deponieren wir unser Hotelgepäck in Schliessfächern und starten sogleich mit dem Tagesthema Skitechnik. Den Nachmittag verbringen wir im Skigebiet Torrent auf und neben der Piste. Dabei geht es um Optimierung der persönlichen Skitechnik und des Fahrstils sowie mehr Sicherheit und Spass auf der Abfahrt. Danach fahren wir mit der Gemmibahn zum Berghotel Wildstrubel auf dem Gemmipass hoch. Die Videoanalyse erhalten wir vor dem Abendessen.

2. Tag: Thementag Lawinenkunde / Unterwegs auf Tour 1. Präsentation zum Thema Lawinen nach dem Frühstück. Anschliessend starten wir auf Tour zum Daubenhorn (2941m). Der anfänglich flache Zustieg über den Lämmerenboden führt bald in interessante Hänge, die zum Gipfel empor ziehen. Von hier oben ergeben sich atemberaubende Tiefblicke ins fast senkrecht unter uns liegende Leukerbad. Die Abfahrt durch Rinnen und über Rippen lässt so richtig Stimmung aufkommen. Unterwegs legen wir Ausbildungspausen ein, am Abend folgt eine Präsentation White Risk.

Aufstieg 800Hm, Abfahrt 800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

3. Tag: Thementag Tourenplanung mit White Risk / Unterwegs auf Tour Ausbildungstour zum Rote Totz (2847m). Hoch über dem Daubensee thront der Rote Totz.. Dieser Gipfel bietet uns eine herrliche Rundtour mit sehr abwechslungsreichem Gelände. Nachdem wir die Flächen des Lämmernbodens hinter uns gelassen haben, folgen wir Rampen , die den Weg zum Gipfel vorgeben. Auf der Südseite finden wir eine spannende Abfahrt durch die Rote Chumme zum See hinunter. Die Seilbahn bringt uns schliesslich zurück zur Unterkunft. Zweite Präsentation zum Thema Lawinen am Abend mit Tourenplanung White Risk.

Aufstieg 600Hm, Abfahrt 700Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

4. Tag: Thementag Lawinenrettung / Unterwegs auf Tour Ausbildungstour zur Furggentälti-Schulter (2855m). Von der Gemmi aus fahren wir ein kleines Stück zum Daubensee ab. Durch die grosse Mulde des Furggentälti steigen wir bis zur Schulter auf. Unterwegs legen wir zwei Ausbildungspausen zum Thema Lawinenrettung ein. Am Abend folgt Tourenplanung mit White Risk.

Aufstieg 700Hm, Abfahrt 700Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

5. Tag: Thementag Unterwegs auf TourNoch einmal brechen wir zu einem grossen Gipfelziel auf. Der Wildstrubel (3243m) lockt mit Rundblick und herrlichen Abfahrtsmetern. Nach der Tour erfolgt die Kursauswertung im Hotel. Am Nachmittag treten wir die Rückreise an.

Aufstieg 1170Hm, Abfahrt 1170Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

5 Tage Mo-Fr

Durchführungen

3

Land / Region

Wallis

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Leukerbad, Bahnhof 10:09

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

4 Nächte im DZ mit Etagendusche/WC, 4x Halbpension, Tourentee, SAC-Lehrbuch "Bergsport Winter", Zertifikat Lawinenausbildung „Swiss Mountain Training“ Stufe 2 des Schweizer Bergführerverbandes, 10% Einkaufsgutschein bei Stöckli Sports

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Tobias Bach, Bergführer

Unterkunft

Berghotel Wildstrubel

Preis

CHF 1’365.-

Datum ausgebucht

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt