Skitour "Zentralschweizer Tourenteller"
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09:00–12:00 Uhr, 13:30–17:00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Skitour auf die Schwalmere, 2777m

05.01.2019 - 06.01.2019

Skitour Klosters-Gargellen-Partnun

05.01.2019 - 06.01.2019

Skitouren ab Hotel Tiefenbach

10.01.2019 - 13.01.2019

Skitourenreise Hokkaido, Japan

11.01.2019 - 19.01.2019

Skitour bei Unterbäch im Wallis

12.01.2019 - 13.01.2019

Skitouren Grindelgrat & Wildgärst, 2890m (Ski/Board)

12.01.2019 - 13.01.2019

Skitour "Zentralschweizer Tourenteller"

Die Bannalper Runde plus Gipfelvarianten

Ein großartiges Bergpanorama, gewaltige Tiefblicke und herrliche Abfahrten: Bei dieser Entdeckungsreise im Herzen der Zentralschweiz kommt wirklich jeder Skitourengeher auf seine Kosten.


1. Tag Auffahrt zur Bannalp, Anstieg zum Chaiserstuel (2400m). Abfahrt über Bannalper Schonegg nach St. Jakob. Per Seilbahn zum Gasthof Gitschenen. 2. Tag Gipfeltour zum Brisen (2404m), Abfahrt nach Gitschenen, Aufstieg zur Sinsgäuer Schonegg, Abfahrt nach Oberrickenbach.

Anforderungen

Technik: Stufe 2
Kondition: Stufe 1

Kursnummer

21901

Leistungen & Preis

4-8 Gäste pro Bergführer, 1 Nacht im DZ mit Etagendusche/WC, 1x Halbpension, Tourentee.

Wir organisieren von einem Bergführer geleitete Ski- und Snowboardtouren im ganzen Alpenraum. Besuchen Sie mit uns über das Wochenende reizvolle Gipfelziele mit stiebenden Abfahrten oder entdecken Sie mit uns über mehrere Tage unbekannte Tourenregionen. An den folgenden Daten sind Ski-, Snow- oder Splitboarder gemeinsam unterwegs.

CHF 495.-

Datum

19.01.2019 - 20.01.2019
freie Plätze. Mit einer Buchung Durchführung gesichert
Ski & Snowboard

» weitere Daten

Unterkunft

Gasthaus Gitschenen

Ort

Region Zentralschweiz (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Niklaus Stalder, Bergführer

Treffpunkt

Oberrickenbach, Talstat. LFCH 08:50

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie in den verwinkelten Zentralschweizer Alpen willkommen! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen diesen abgelegenen Winkel zu entdecken. Von Oberrickenbach gelangen wir auf die Bannalp, von dort ins Grosstal/Isental und über den Brisen wieder zurück zum Startpunkt. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Von unserem Treffpunkt aus fahren wir bequem mit der Seilbahn zur Bannalp hinauf. Ein grosser Talkessel, eingerahmt von Berggipfeln, bildet die malerische Kulisse für den ersten Anstieg zum Chaiserstuel (2400m). Oben gönnen wir uns den tollen Rundblick vom Vierwaldstättersees über die Zentralschweizer Voralpen bis hin zu den südlich gelegenen Gipfeln der Urner und Berner Alpen. Entlang der Aufstiegsspur fahren wir zur Bannalper Schonegg hinab und wenden uns nach Osten. Hier erwarten uns 1200 Abfahrtsmeter ins Grosstal nach St. Jakob und zur Talstation der Seilbahn nach Gitschenen. Diese befördert uns zum versteckt gelegenen Weiler hoch über dem Tal. Das Gasthaus Gitschenen bietet eine authentische Gastronomie, die zum urigen Stil des Gebäudes passt.

Aufstieg 740Hm, Abfahrt 1480Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.


2. Tag Direkt vor der Tür ziehen wir die Felle auf und starten unsere Gipfeltour zum stolzen Brisen (2404m). Dieser formschöne Gipfel wartet mit rundum schönen Abfahrten auf. Die nach Osten ausgerichtete Mulde steigt im oberen Bereich etwas steiler an und es sind einige Spitzkehren nötig. Die letzten Meter zum höchsten Punkt legen wir zu Fuss zurück. Nach der begeisternden Abfahrt zurück nach Gitschenen fellen wir für die letzten 380 Höhenmeter zur Sinsgäuer Schonegg auf – sie ist das Tor zurück zum Ausgangspunkt. Über herrliche Hänge fahren wir zum Abschluss nach Oberrickenbach hinab. Liegt in tieferen Lagen kein Schnee, nutzen wir für den letzten Abschnitt eine kleine Seilbahn.

Aufstieg 1240Hm, Abfahrt 1880Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.


Unterkunft

Berggasthaus Gitschenen. Wir übernachten im Doppelzimmer mit Etagendusche.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 08:50 in Oberrickenbach, Talstat. LFCH an der Talstation der Luftseilbahn zur Bannalp. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort nach Oberrickenbach, Talstat. LFCH und wieder zurück. Autofahrer können ihr Fahrzeug direkt an der Talstation der Seilbahn parken.


Zusatzkosten

Für die Seilbahnfahrten muss mit Zusatzkosten von ca. CHF 30.- gerechnet werden.


Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für alle Fragen allgemeiner Natur direkt an unser Büro in Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.


Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Skihelm : wir empfehlen einen Helm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • SAC Skitourenführer Zentralschweiz-Tessin
  • Skitourenkarte: Stans 245 S
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Hausschuhe sind vorhanden
  • Einfache Bekleidung für den Hotelaufenthalt
  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung
  • Sonde 2-3 Tage, CHF 10.00
  • LVS 2-3 Tage, CHF 20.00
  • Schaufel 2-3 Tage, CHF 10.00
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  CH-6039 Root-Luzern  |  Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch