Schneeschuhtouren und Wellness in Vals

Schneeschuhtouren und Wellness in Vals

Das Beste der Bündner Berge erleben.

Diashow starten

In allen Richtungen locken einsame Schneeschuhziele rund um das Bergdorf im Talschluss, bekannt für seine moderne Felsentherme. Nach getaner Entdeckertour entspannen wir die Waden beim Baden und stoßen mit dem berühmten Valser Mineralwasser an. Ein Glas Wein oder Bier darf's natürlich auch sein.


1.Tag Anreise nach Vals und Nachmittagstour. 2.Tag Sonnige Rundtour zur Aussichtskanzel Bleschaturra (2558m) und Abstieg nach Leis. 3.Tag Von Zervreila zum Wissgrätli (2866m) 4.Tag Prächtige Abschlussrunde über die Alp Selva und hinunter nach Peil.


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Individuelle Anreise nach Vals. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, starten wir gleich vom Hotel aus auf eine erste Erkundungstour. Über offene Wiesen und verschneite Wälder steigen wir in Richtung Höreli bis zum Riefawald. Hier oben finden wir eine wunderbare Aussicht auf die Dächer von Vals und unser Tourengebiet für die nächsten Tage.

Aufstieg 500Hm, Abstieg 500Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

2.Tag Heute wechseln wir auf die gegenüberliegende Talseite zu den sonnigen Hängen der Leisalp. Die ersten Höhenmeter bis nach Gadenstatt schweben wir bequem mit der Seilbahn hoch. Von hier aus geht es zuerst etwas steiler in ziemlich direkter Linie hoch zum schönen Aussichtspunkt Bleschaturra (2558m). Nach verdienter Gipfelrast steigen wir über die weiten Hänge der Leisalp hinunter nach Leis.

Aufstieg 750Hm, Abstieg 1050 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

3.Tag Das Zervreilahorn, auch Matterhorn von Vals genannt, thront im Talabschluss über dem gleichnamigen Stausee. Wir statten dieser einmaligen Szenerie einen Besuch ab und steigen mit Schneeschuhen auf den sanfteren Nachbarberg, das Wissgrätli (2866m). Mit dem Taxi lassen wir uns bis zum Stausee chauffieren und spuren durch eine faszinierende Winterlandschaft auf diesen Aussichtsberg. Der Abstieg führt uns zurück nach Zervreila und wer mag, kann sich hier einen Schlitten ausleihen und ins Tal rauschen.

Aufstieg 1000Hm, Abstieg 1000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

4.Tag Mit einer wunderbaren Rundtour beschliessen wir die vier erholsamen Tage in Vals. Durch den Peiler Wald gelangen wir bald in die offenen Hänge, die zur Selva Alp (2200m) hochführen. In einsamer Stille und Abgeschiedenheit ziehen wir unsere Spuren durch die Winterlandschaft. Für den Abstieg wählen wir den Weg nach Innerpeil und wandern entlang des Bachs zurück nah Vals. Heimreise am Nachmittag.

Aufstieg 950Hm, Abstieg 950Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

4 Tage Fr-Mo

Durchführungen

3

27.12.2019 - 30.12.2019
Freie Plätze. Durchführung gesichert

Kursnummer

44851

Land / Region

Graubünden

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Vals, Post 11:11

Teilnehmer

5-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im DZ mit DU/WC, 3x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei Stöckli Sports.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Dominik Schwitter, Bergführer

Unterkunft

Hotel Steinbock

Preis

CHF 1’090.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt