Schneeschuhtouren am Furkapass

Schneeschuhtouren am Furkapass

Die hochalpine Umgebung mit dem markanten Galenstock bildet die ideale Kulisse für unsere Schneeschuhtouren rund um den Furkapass.

Diashow starten

Im Winter liegt unsere Unterkunft einsam und verlassen an der tief eingeschneiten Strasse zum Furkapass. Ein idealer Ausgangspunkt mit Komfort. Die einfachen Touren bieten viel Ambiente mit stimmigen Anstiegen in abwechslungsreichem Gelände. Die hochalpine Umgebung mit dem markanten Galenstock bildet die ideale Kulisse für diese erlebnisreichen Tage.


1.Tag Anreise nach Realp und Aufstieg nach Tiefenbach (2106m). 2.-4.Tag Wir ziehen jeweils direkt vor der Hoteltüre unsere Schneeschuhe an. Es locken reizvolle Rundtouren mit dem Besuch der Sidelen- oder Albert-Heimhütte und der Besteigung des Chli Bielenhorns (2940m) als attraktiver Aussichtspunkt. Die Heimreise erfolgt am späteren Nachmittag des 4.Tages.


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Von unserem Treffpunkt in Realp können wir gleich mit den Schneeschuhen loswandern. Die Spur führt teilweise entlang der verschneiten Furkapass-Strasse bis zum Hotel Tiefenbach (2106m). Da unser Gepäck von einem Skido transportiert wird, können wir diesen Anstieg locker angehen.

Aufstieg 570Hm, Abstieg 0Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2 Std.

2.Tag Heute werden wir einen richtig schönen Gipfel besteigen. Die Spur führt direkt ab dem Hotel über gleichmässig geneigte Hänge vorbei an der Albert-Heim-Hütte durch eine weite Mulde zum Kleinen Bielenhorn (2940m). Hier geniessen wir den Ausblick zum nahen Galenstock und die Zacken des Grossen Furkahornes.

Aufstieg 840Hm, Abstieg 840Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

3.Tag Heute werden wir die Sidelenhütte (2708m) besuchen. Zuerst überwinden wir eine kurze steilere Passage. Danach geht es über die schön flachen Böden von „auf der Stelli“ auf der Südseite des Bielenhorns gegen Westen. Kurz vor unserem Ziel werden wir eine zweite steilere Passage passieren, bevor wir zur zeltförmig gebauten Hütte gelangen.

Aufstieg 720Hm, Abstieg 720Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

4.Tag Die Albert-Heim-Hütte (2543m) liegt wie ein Adlerhorst auf einem Granitbuckel und ist das Ziel unserer Abschlusstour. Eine stimmige Rundwanderung über den Kammverlauf „auf den Stöcken“ zur Hütte und auf einer direkten Route nach Realp. Unser Zusatzgepäck wird wiederum mit dem Skido transportiert.

Aufstieg 550Hm, Abstieg 1120Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

4 Tage Do-So

Durchführungen

3

26.12.2019 - 29.12.2019
Freie Plätze

Kursnummer

44251

Land / Region

Zentralschweiz

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Realp, Bahnhof 11:05

Teilnehmer

5-9 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im DZ mit DU/WC, 3x Halbpension, Tourentee, Gepäcktransport, 10% Einkaufsgutschein bei Stöckli Sports.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Stephane Tuni, Bergführer

Unterkunft

Hotel Tiefenbach

Preis

CHF 995.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt