NEU: Skitouren und Wellness im Ridnauntal
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09:00–12:00 Uhr, 13:30–17:00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Skitouren in St. Antönien

26.12.2019 - 29.12.2019

Skitouren Jenatschhütte

26.12.2019 - 29.12.2019

Skitouren im Lötschental

27.12.2019 - 30.12.2019

Skitouren ab Hotel Tiefenbach

30.12.2019 - 02.01.2020

Skitouren im Valle Bedretto

30.12.2019 - 02.01.2020

Skitour auf die Schwalmere, 2777m

04.01.2020 - 05.01.2020

NEU: Skitouren und Wellness im Ridnauntal

Südtiroler Schmankerl- und Geniesserwoche

Im Herzen Südtirols liegt diese Skitouren-Trouvaille mit hochkomfortabler Unterkunft: Das Hotel Ratschingserhof ist der ideale Standort für Touren im Ridnaun- und Ratschingsertal, mit viel Wellness und bester Südtiroler Küche – täglich in dieser Reihenfolge. Berg+Tal-Gründer Jürg Haltmeier findet: „Das Beste Hotel südlich des Brenners!“.


1. Tag Anreise via Brenner- oder Ofenpass nach Ratschings 2. Tag Schöne Eingehtour zur Wurzer Alpenspitze (2232m) 3. Tag Im hinteren Ridnauntal besteigen wir heute den Zunderspitz (2383m) 4. Tag Kurze Fahrt zum Talabschluss des Ratschingsertal und grossartige Tour zur Kleinen Kreuzspitze (2513m). 5. Tag Vom Nachbardorf Gasse aus zur Einachtspitze (2225m) und mit toller Abfahrtsvariante zurück. 6. Tag Abschlusstour zum Mareiter Stein (2192m) und Heimreise am frühen Nachmittag.

Anforderungen

Technik: Stufe 1
Kondition: Stufe 1

Kursnummer

25351

Leistungen & Preis

4-8 Gäste pro Bergführer, 5 Nächte im Doppelzimmer, 5x Halbpension, freie Nutzung der Wellnesslandschaft, Tourentee.

Skitouren geführt

CHF 1’680.-

Datum

26.01.2020 - 31.01.2020
freie Plätze

» weitere Daten

Unterkunft

Hotel Ratschingserhof

Ort

Region Südtirol (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Niklaus Stalder, Bergführer

Treffpunkt

Vipiteno/Sterzing 15:56

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Tourengebiet des Ridnauntales in Südtirol willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen und bei uns kaum bekannten Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Unser Bergführer erwartet Sie in Vipiteno/Sterzing am Bahnhof. Gemeinsam fahren wir ins wenige Minuten entfernte Ratschings. Nachdem wir uns im Hotel eingerichtet haben besprechen wir bei einem gemütlichen Apéro stilgerecht den Wochenablauf und lassen uns beim 5-Gängigen Abendessen zum ersten Mal von der Hotelküche überzeugen.

 

2. Tag Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir nach Entholz, Ausgangspunkt zur Wurzer Alpenspitze (2220m). Dieser schöne Skiberg ist der ideale Einstieg in unsere Skitourenwoche. Nach rund einer Stunde Aufstieg lichtet sich der Waldgürtel und wir spuren durch offenes Gelände an der Inneren Wurzeralm vorbei Richtung Gipfel. Hier eröffnet sich ein fantastischer Rundblick auf unser Tourengebiet. Die Abfahrt lässt je nach Verhältnissen verschiedene Varianten offen. Natürlich bleibt am Abend genügend Zeit, in gemütlicher Hotelatmosphäre oder im Wellnessbereich zu entspannen.

Aufstieg 820Hm, Abfahrt 820Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


3. Tag. Etwas tiefer im Ridnauntal erwartet uns heute eine wahre Skitourenperle. Zur Zunderspitze (2445m) spuren wir anfangs wiederum waldreich hinauf zu einladenden Almen. Abwechslungsreich steigen wir dann über kleine Pässe und Mulden zum Wintergipfel unseres Tourenzieles auf und krönen den Tourentag mit einer stimmigen Abfahrt über die schönsten Hänge.

Aufstieg 1100Hm, Abfahrt 1100Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.


4. Tag Zur Kleinen Kreuzspitze (2518m) starten wir ab Flading im Talabschluss des Ratschingsertals. Durch lichten Wald und eine kurze Steilstufe erreichen wir bald die Klammalm. Über wunderbar coupiertes Gelände steigen wir, zuletzt einige Meter zu Fuss, zum Gipfel auf. Genussvoll schwingen wir über die offenen Hänge hinunter ins Tal, wo wir uns eine zünftige Jause verdient haben.

Aufstieg 1050m, Abfahrt 1050Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.


5. Tag Mittlerweile ist der "Waldstart" (bitte nicht verwechseln mit Kaltstart) Routine geworden. Die ersten Höhenmeter durch den Wald zu den sonnenüberfluteten Almweiden sind rasch und routiniert gewonnen. Die Einachtspitze (2305m) lädt zudem mit einer Abfahrtsvariante über die Valtiglalm nach Ried ein.

Aufstieg 825m, Abfahrt 825Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


6. Tag Die Abschlusstour zum Mareiter Stein (2192m) führt nochmals durch abwechslungsreiche Hänge zum schönen Aussichtpunkt. Mit der herrlichen Abfahrt verabschieden wir uns aus diesem gastlichen Tourengebiet. Schweren Herzens treten wir am frühen Nachmittag die Heimreise an.

Aufstieg 750m, Abfahrt 750Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.


Unterkunft

Wir übernachten im sehr komfortablen 4-Sterne-Hotel Ratschingserhof im Doppelzimmer mit DU/WC. Hier geniessen wir das Wohlfühlprogramm mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und 5-gängigem Abendmenü. Das Haus verfügt über eine wunderschöne Wellnessoase mit Saunalandschaft, Erlebnisbad und Solebad. Kurz um, hier können wir es uns richtig gut gehen lassen.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 15:56 Uhr am Bahnhof in Vipiteno/Sterzing. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise/Bahnbillet

Mit dem Zug: Direkte Verbindung von Zürich nach Innsbruck und weiter über den Brenner nach Sterzing. Zürich ab 10:40, Innsbruck an 14:11, Innsbruck ab 14:49, Brenner an 15:28, Brenner ab 15:38, Sterzing an 15:56. Die Rückreise: Sterzing ab 14:03, Zürich an 19:20.

Mit dem Auto: Via Arlberg-Brenner nach Sterzing oder via Autoverlad Vereina-Ofenpass-Meran weiter nach Sterzing. Autofahrer können direkt beim Hotel parkieren.

Wir bitten Sie, frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Sie mit dem Auto anreisen und eine Mitfahrgelegenheit anbieten möchten. So können wir nach Möglichkeit direkt ab Sterzing Fahrgemeinschaften bilden und auf das Taxi verzichten.


Zusatzkosten /Transporte vor Ort

Taxikosten von Sterzing nach Ratschings. Einige der Touren-Ausgangspunkte können wir per Ski- und Ortsbus ab Ratschings erreichen. Für andere Touren organisiert uns das Hotel einen Taxitransfer oder falls geüngend Autos vor Ort sind, bilden wir Fahrgemeinschaften. Für diese Transporte ist mit Zusatzkosten von rund 80 EUR zu rechnen.


Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für Fragen direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.


Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (20-30l)
  • Separates Gepäckstück (für Hotelaufenthalt)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Identitätskarte/Personalausweis
  • Bargeld in Euro
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Skihelm : wir empfehlen einen Helm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS): Digitales 2- oder 3-Antennengerät
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • Skitourenführer Skitouren im Wipptal, Tappeiner Verlag
  • 1:25000 - Sterzing-Stubaier Alpen 038
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Einfache Bekleidung für den Hotelaufenthalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenthalt
  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel
  • Badeanzug
  • Bademantel und Badelatschen sind vorhanden.

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung können Sie bis 10 Tage vor Tourenbeginn telefonisch oder per Internet bei Berg+Tal mieten (Details siehe bergundtal.ch/mietmaterial):
  • LVS 6-7 Tage, CHF 40.00
  • Schaufel 6-7 Tage, CHF 10.00
  • Sonde 6-7 Tage, CHF 10.00
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  CH-6039 Root-Luzern  |  Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch