NEU: Schneeschuhtour von der Alpe Devero ins Binntal
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09:00–12:00 Uhr, 13:30–17:00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Grundkurs Schneeschuhtouren Flumserberge

07.02.2020 - 09.02.2020

Schneeschuhtouren Val S-Charl

13.02.2020 - 16.02.2020

Schneeschuhtour zu den Lobhörnern

15.02.2020 - 16.02.2020

Schneeschuhtouren vor den Toren Luzerns

15.02.2020 - 16.02.2020

Schneeschuhtouren Jenatschhütte

20.02.2020 - 23.02.2020

NEU: Schneeschuhtour in der Surselva

22.02.2020 - 23.02.2020

NEU: Schneeschuhtour von der Alpe Devero ins Binntal

Über den Albrunpass zur Binntalhütte

Einsam und verlassen bietet die Hochebene der Alpe Devero eine winterliche Traumkulisse für vielfältige Touren. Als Parco Naturale ausgezeichnet, präsentiert sich die Bergwelt so wild und ursprünglich, wie die Gletscher sie einst formten. Auf historischer Route gelangen wir über den Albunpass ins wildromantische Binntal.

 

1. Tag Anreise nach Domodossola, Fahrt zur Alpe Devero (1634m), kleine Tour am Nachmittag. 2. Tag Herrliche Höhenwanderung zum Albrunpass (2409m). Kurzer Abstieg zur Binntalhütte (2267m). 3. Tag Gemütlicher Abstieg durch das einsame Binntal nach Binn. Heimreise am Nachmittag.

Anforderungen

Technik: Stufe 1
Kondition: Stufe 1

Kursnummer

47651

Leistungen & Preis

5-9 Gäste pro Bergführer, 2 Nächte im Mehrbettzimmer, 2x Halbpension, Tourentee.

Schneeschuhtouren geführt

CHF 595.-

Datum

21.02.2020 - 23.02.2020
freie Plätze

» weitere Daten

Unterkunft

Agriturismo Alpe Crampiolo, Binntalhütte SAC

Ort

Region Piemont (Google Map)

Ihr Bergführer

Berg+Tal Bergführer

Treffpunkt

Domodossola 11:12

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Parco Naturale dell’Alpe Devero willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

 

Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

 

Vorgesehener Tourenablauf

1. TagVon unserem Treffpunkt in Domodossola fahren wir gemeinsam mit dem Taxibus zur Alpe Devero (1631m). Nachdem Sie sich in der Unterkunft eingerichtet haben, werden wir auf einer kleinen Rundtour die winterliche Alpe erkunden.

Aufstieg ca. 200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 1.5-2.5 Std.

 

2. Tag Auf der Ostseite des Lago di Devero führt unsere Spur durch herrliches Schneeschuhgelände über Böden und Rampen immer ein Stück über dem Talgrund zur Alpe Forno inferiore und danach direkt hoch zum Albrunpass (2408m). Über diesen Saumpass lief bereits zu römischer Zeit eine wichtige Handelsroute. Heute herrscht auf diesem Abschnitt gerade zur Winterzeit herrliche Ruhe. Der Abstieg zur Binntalhütte ist kurz und bietet fantastische Blicke auf das hintere Binntal. Unsere Unterkunft ist nicht bewartet, wurde jedoch im Jahr 2019 frisch renoviert und kann gut beheizt werden. Unser Bergführer wird für Sie kochen.

Aufstieg 750Hm, Abstieg 200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

 

3. Tag Zum Abschluss dieser erlebnisreichen Tage steigen wir durch das malerische Binntal nach Binn ab. Entlang der Binna durchwandern wir tiefer kommend verschiedene Vegetationszonen, bevor wir im Dorf Fäld auf die typischen Walliser Blockbau-Häuser stossen. Der verträumte Hauptort Binn ist gleichzeitig Ziel unserer Tour. Die Heimreise erfolgt um ca. 14.00 Uhr ab Binn (mit dem Taxi nach Fiesch).

Abstieg 870Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

 

Unterkunft

Auf der Alpe Devero übernachten wir in der gemütlichen Antica Locanda Alpino im Mehrbettzimmer. Die zweite Nacht verbringen wir in der frisch renovierten Binntalhütte SAC. In der Winterzeit ist diese Hütte nicht bewartet, verfügt aber über einen komfortablen Winterraum. Der Bergführer wird hier für die Gruppe kochen. Am zweiten Tag erhalten Sie ein kleines Lebensmittelpacket von ca. 1kg zum Hochtragen.

 

Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 11:12 Uhr in Domodossola am Bahnhof. Fahrplanwechsel vorbehalten.

 

Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort nach Domodossola. Dank Lötschberg-Simplon Tunnel ist dieser Bahnhof sehr unkompliziert zu erreichen. Von Domodossola bringt uns ein Taxibus zur Alpe Devero. Heimreise am Sonntagnachmittag ab Binn wieder zurück.

 

 

Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für alle Fragen allgemeiner Natur direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.

 

Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

 

Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Identitätskarte/Personalausweis
  • Bargeld in Euro
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Schneeschuhe robust (robustes Modell mit seitlich angebrachten Harschkrallen)
  • Stabile Trekking- oder Bergschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS): Digitales 2- oder 3-Antennengerät
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • LK 1:25'000: Helsenhorn 1290, Binntal 1270
  • Skitourenkarte: Valle Antigorio 275S, Nufenenpass 265S
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung in Hütte/n

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat, ev. Erfrischungstüchle in
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
  • Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
  • Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung können Sie bis 10 Tage vor Tourenbeginn telefonisch oder per Internet bei Berg+Tal mieten (Details siehe bergundtal.ch/mietmaterial):
  • LVS 2-3 Tage, CHF 20.00
  • Schaufel 2-3 Tage, CHF 10.00
  • Schneeschuhe 2-3 Tage, CHF 35.00 (ohne Stöcke)
  • Sonde 2-3 Tage, CHF 10.00
Berg + Tal AG   |  Platz 6  |  CH-6039 Root-Luzern  |  Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch