; })
Hochtour Ränfenhorn 3255m

Hochtour Ränfenhorn 3255m

Eine eindrückliche Reise via Dossenhütte, Ränfenhorn, Gauligletscher, Gaulihütte hinunter ins Urbachtal

Diashow starten

Mit wilden Gipfeln, gewaltigen Gletschern und stillen Pässen lockt die Bergarena hoch über dem Rosenlaui. Wir bewegen uns an diesem Wochenende inmitten einsamer 3000er im Berner Oberland. Erklärter Höhepunkt ist das Ränfenhorn (3255m). Das Prädikat „Absolut nichts los“ steht hier für eine Auszeichnung der Extraklasse.


1.Tag Aufstieg von Rosenlaui zur Dossenhütte (2663m). 2.Tag Gipfeltour zum  Ränfenhorn (3259m) und Abstieg über den Gauligletscher ins Urbachtal.

Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Von unserem Treffpunkt startet der steile, aber atemberaubende Aufstieg zur Dossenhütte. Während Jahrtausenden hat sich der Gletscherbach hier tief in die Felsen geschnitten und eine spektakuläre Szenerie gestaltet. Kurz vor unserem Tagesziel, der Dossenhütte, ist der Weg mit Ketten gesichert und bietet garantierte Tiefblicke auf den Rosenlauigletscher und das Urbachtal. Die Hütte selbst thront wie ein Adlerhorst am Grat und ist ganz allein ein Erlebnis der Extraklasse. Hier oben schmeckt das ehrlich verdiente Stück Kuchen noch mal so gut.

Aufstieg 1300Hm, Gehzeit ohne Pausen 4 Std.

2. Tag Gleich hinter der Hütte geht's heut zur Sache: Über den Tossengrat folgen wir Wegspuren und einem Klettersteig mit Ketten und Sicherungspunkten in Richtung Dossenhorn und gelangen über den Bänderweg auf den Rosenlauigletscher. Über weite Schneeflächen steigen wir zum Ränfenjoch und schliesslich zum prächtigen Gipfel des Ränfenhorns (3255m) auf. Die Aussicht von hier oben ist überwältigend und die Chancen stehen gut, dass wir diesen Gipfel für uns alleine geniessen können. Für den Abstieg wählen wir die interessante Route über den Gauligletscher. In dieser urtümlichen, vom Gletscher geformten Landschaft vergeht der lange Abstieg wie im Flug. Nach einer verdienten Rast auf der Sonnenterrasse der Gaulihütte (2205m) machen wir uns an den Abstieg ins Urbachtal. Von hier aus lassen wir uns mit dem Taxibus zurück nach Meiringen bringen.  

Aufstieg 700Hm, Abstieg 2480Hm, Gehzeit ohne Pausen 8 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Preis

CHF 765.-

Land / Region

Berner Oberland

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Rosenlaui, Gletscherschlucht 10:52

Teilnehmer

3 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Toni Dinkel, Bergführer

Unterkunft

Dossenhütte SAC

Preis

CHF 765.-

31.07.2021 - 01.08.2021
Freie Plätze

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Grüezi.»
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 41 450 44 25
info@bergundtal.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt