Skitour "Rund um die Jungfrau"
Berg + Tal AG   D4 Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09.00–12.00 Uhr, 13.00–17.00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Skitour "Zentralschweizer Tourenteller"

25.02.2017 - 26.02.2017

Skitour Gemsfairen und Clariden

25.02.2017 - 26.02.2017

Skitour Pazolastock–Piz Borel

25.02.2017 - 26.02.2017

Skitouren Klosters-Gargellen-Partnun

25.02.2017 - 26.02.2017

Skitour von der Alpe Devero ins Binntal

27.02.2017 - 03.03.2017

Skitouren Engadin–Berninapass

27.02.2017 - 03.03.2017

Skitour "Rund um die Jungfrau"

Viel Abfahrt mit wenig Aufstieg: Die Faszination des Hochgebirges, wie sie sonst nur dem Alpinisten vorbehalten bleibt. Mit Hotelübernachtung.

Tauchen Sie mit uns in die grösste Gletscherwelt der Alpen ein. Umgeben von den zahlreichen 4000er-Gipfeln der Berner Alpen, erleben Sie das begeisternde Ambiente des winterlichen Hochgebirges.

Anforderungen

Stufe 1

Kursnummer

21101

Leistungen & Preis

4-8 Gäste pro Bergführer, 1 Nacht im DZ mit DU/WC, 1x Halbpension, Tourentee.

Skitouren geführt

CHF 535.-

Datum

04.03.2017 - 05.03.2017

» weitere Daten

Unterkunft

Hotel Edelweiss

Ort

Region Aletschgebiet (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Silvio Casoni, Bergführer

Treffpunkt

Jungfraujoch 10:05

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Tourengebiet Grosser Aletschgletscher-Lötschental und Petersgrat willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Die grösste Höhendifferenz bis zum Jungfraujoch legen wir bequem mit der Zahnradbahn zurück. Für alle Teilnehmer, die noch nie oben waren wird diese Fahrt bestimmt sehr abwechslungsreich und spannend. Zweimal hält der Zug, damit Sie aus den Stollenfenstern die Eigernordwand und das Eismeer bestaunen können. Unsere Tour führt von der Kaffeebar zum Ausgang auf den Jungfraufirn. Das Ambiente ist kurz gesagt phänomenal und die Abfahrt zum Konkordiaplatz, obwohl mit flacheren Passagen ebenso. Der Anstieg zur Lötschenlücke, wo auch die Hollandiahütte (3240m) steht, ist gemütlich und es bleibt die Musse, die mächtigen Gipfel rundherum zu bestaunen. Hier rüsten wir um und fahren über den Langgletscher sehr schön zur Fafleralp und weiter ins Lötschental nach Blatten ab.

Aufstieg 500Hm, Abfahrt 2400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


2.Tag Nach dem Frühstück geht es Schlag auf Schlag mit dem Postauto bis nach Kippel und mit den Bergbahnen ins Skigebiet Lauchernalp bis Gand hoch. Hier kleben wir unsere Felle auf und steigen im Banne des Bietschhorns hoch über dem Tal zum Petersgrat (3207m) auf. Von hier bietet sich uns eine sensationelle Fernsicht in die Walliser Alpen bis hinüber zum Mont Blanc Gebiet. Die Abfahrt der Superlative nach Stechelberg hat es in sich. Vorbei an der Mutthornhütte stechen wir über den Tschingelfirn hinunter zu den Alphütten von Oberhoren. Die folgende Stufe überwinden wir über einen bewaldeten Geländerücken und erreichen schon bald wieder flaches Gelände im Talgrund. Hier folgen wir der Fahrstrasse nach Trachsellauenen. Liegt wenig Schnee, holt uns hier ein Taxi ab. Sonst fahren wir direkt bis Stechelberg ab.

Hinweis: Sind die Verhältnisse für die geplante Abfahrt ungünstig ist es möglich, dass diese zurück ins Lötschental erfolgt. Darauf werden wir Sie jeweils in den "Letzten Informationen" hinweisen, damit Sie in diesem Falle das Ticket für Ihre Rückreise erst vor Ort kaufen.

Aufstieg 700Hm, Abfahrt 2500Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


Skihochtour

Diese Tour führt über Gletscher durch hochalpines Gelände. Eine gute Skitechnik und sicheres Aufsteigen und Abfahren, auch in steilerem Gelände ist notwendig. Wir empfehlen Skihochtouren nicht als Saison-Einstieg oder direkt nach einem Skitouren-Grundkurs.


Unterkunft

Das gepflegte Hotel Edelweiss in Blatten (www.hoteledelweiss.ch). Dieses wird von der Familie Kalbermatten liebevoll geführt und bietet neben viel Komfort auch eine hervorragende Küche. Wir übernachten im DZ mit DU/WC


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 10:05 Uhr auf dem Jungfraujoch bei der Kaffeebar gleich in der Eingangshalle. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort zum Jungfraujoch und ab Stechelberg wieder zurück. Autofahrer parken ihr Fahrzeug in Interlaken, Wilderswil oder Zweilütschinen. Die Rückreise erfolgt um 15.35 Uhr ab Stechelberg Hotel.


Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für Fragen direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.


Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Klettergurt mit 2 HMS Karabinern, Bandschlinge 120 cm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • LK 1:25'000: Finsteraarhorn 1249, Lötschental 1268
  • SAC Skitourenführer Berner Alpen Ost
  • Skitourenkarte: Jungfrau 264 S
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Schokolade kann auf den meisten Hütten gekauft werden. Es sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Einfache Bekleidung für den Hotelaufenhalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenhalt
  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung
  • Klettergurt 2-3 Tage, CHF 15.00 (mit 2 HMS Karabinern, Bandschlinge 120 cm)
  • Sonde 2-3 Tage, CHF 10.00
  • LVS 2-3 Tage, CHF 20.00
  • Schaufel 2-3 Tage, CHF 10.00
Berg + Tal AG   D4 Platz 6  |  6039 Root-Luzern Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch