Gletschertrekking Monte-Rosa-Hütte
Berg + Tal AG   D4 Platz 6  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch

Haben Sie Fragen? – Ich berate Sie gerne
Verena Bucher

Büro-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

09.00–12.00 Uhr, 13.00–17.00 Uhr

Weitere interessante
Angebote für Sie

Gletschertrekking Grosser Aletschgletscher

17.06.2017 - 18.06.2017

Gletschertrekking Grosser Aletschgletscher

24.06.2017 - 25.06.2017

Gletschertrekking Grimselpass-Lötschental

29.06.2017 - 02.07.2017

Gletschertrekking Grosser Aletschgletscher

01.07.2017 - 02.07.2017

Gletschertrekking Monte-Rosa-Hütte

01.07.2017 - 02.07.2017

Gletschertrekking Trift- und Rhonegletscher

01.07.2017 - 02.07.2017

Gletschertrekking Monte-Rosa-Hütte

Trekking über den Gorner-Gletscher zur neuen Monte-Rosa-Hütte: Der Bau gilt als Meilenstein und macht seinen berühmten Felsnachbarn längst Konkurrenz

Dieses Trekking führt zu einem der modernsten Refugien im Alpenraum. Dessen Bau gilt mittlerweile als Meilenstein in der Hüttengeschichte. Diese Komfort-Bergunterkunft erhöht die ohnehin sehr attraktive Gegend zusätzlich. Erleben Sie einige der höchsten Gipfel der Alpen sowie die Gletscherwelt hautnah.

 

1.Tag Anreise nach Zermatt. Fahrt mit der Gornergratbahn zur Station Roten Boden. Wanderung zum Gornergletscher und über diesen zur Monte-Rosahütte (2883m). 2.Tag Eindrückliche Wanderung über den Gornergletscher und in grossartiger Umgebung zur Station Furi oberhalb Zermatt. Mit der Seilbahn nach Zermatt.

Anforderungen

Stufe Starter

Kursnummer

70201

Unterkunft

Monte-Rosa Hütte SAC

Ort

Region Wallis (Google Map)

Vorgesehener Bergführer

Jan Keller, Bergführer

Treffpunkt

Zermatt 10:14

Impressionen

Detailprogramm

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Monte-Rosa-Massiv, dem zweithöchsten Gebirgsstock der Alpen willkommen. Dieses ist stark vergletschert und bietet den idealen Rahmen für dieses Trekking. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diese faszinierende Hochgebirgswelt zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

 

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

 

Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Anreise nach Zermatt. Wir fahren mit der schönen Gornergratbahn zur Station Roten Boden. Hier beginnt das Abenteuer Monte Rosa mit der Wanderung zum Gornergletscher auf einem gut ausgebauten Weg, der sich dem Hang entlang zum Gletscherrand schlängelt. Hier rüsten wir uns mit den Steigeisen und den Anseilgurten aus und suchen uns den Weg über den zerfurchten Eisstrom. Zur hoch über dem Eis thronenden Monte-Rosa-Hütte (2883m) folgen wir dem neuen Hüttenweg über Blockgelände. Von der Hütte aus geniessen wir den Anblick der verschiedenen Gletscherströme, die sich aus verschieden Richtungen hinabschlängeln.

Aufstieg 400Hm, Abstieg 330Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

 

2. Tag Entlang des Steiges gelangen wir wieder zum Gletscher hinab. Wir queren diesen zurück zum bekannten Weg und wandern zum Roten Boden hoch. Hier folgen wir dem Wanderweg zum Gagenhaupt und, das Matterhorn immer vor uns,  weiter durch den sehr eindrücklichen Gletschergarten zur Station Furi. Mit der Seilbahn schweben wir darauf nach Zermatt hinunter.

 

Bei guten Verhältnissen ist es auch möglich, auf der ortografisch rechten Seite des Gletschers bis kurz vor das Gletscherende (Gletscherzunge) zu wandern. Entlang riesiger Gletscherseen, den sogenannten Entonnoirs, wandern wir auf dem riesigen Eisstrom abwärts.  Auf keinem anderen Alpengletscher erreichen diese Eiswannen solche Ausmasse wie auf dem Gornergletscher. Die Route folgt der nördlichen Mittelmoräne des Gletschers. Auf dieser wunderschönen Wanderung entdecken Sie Gletschertische, Gletscherseen, Gletscherbäche und Moränen. Zuerst auf guten Wegspuren und danach auf Wanderwegen erreichen wir ebenfalls den Gletschergarten und die Seilbahnstaton Furi.

Aufstieg 150Hm, Abstieg 1150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.

 

Hinweis zu den Anforderungen

Trittsicherheit in Geröllgelände (Bereich T3 der SAC-Wanderskala) ist für diese Tour notwendig. Die klettersteigähnlichen Passagen und Leitern (T4) können vom Bergführer gesichert werden.

 

Unterkunft

Monte-Rosa-Hütte SAC. Diese Unterkunft entspricht einem sehr guten Standard und bietet einigen Komfort und viel zum Anschauen. Wir übernachten im Lager mit Decken.

 

Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Sie um 10:14 Uhr in Zermatt am Bahnhof.

 

Anreise/Bahnbillet

Von Ihrem Wohnort zur Station Roten Boden am Gorner Grat und ab Zermatt wieder zurück.

 

Zusatznacht in Zermatt

Für eine Zusatznacht in Zermatt empfehlen wir Ihnen das Hotel Sarazena in der Nähe des Bahnhofs. Informationen finden Sie unter www.hotel-sarazena.ch

 

Zusatzkosten

Für die Fahrt mit der Bergbahn von Furi nach Zermatt muss mit CHF 5.- (Halbtax) gerechnet werden.

 

Verschiedenes

Bitte wenden Sie sich für alle Fragen allgemeiner Natur direkt an unser Büro in Root-Luzern, 041 450 44 25. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Sie z.B. den Zug verpasst haben.

 

Durchführung

Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen www.bergundtal.ch/meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

 

Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gamaschen
  • Gore Tex Jacke und Wetterschutzhose
  • Hochtouren- oder Trekkinghose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, ev. Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Ev. Fotoapparat

Technische Ausrüstung

  • Klettergurt mit 2 HMS Karabinern
  • Steigeisenfeste oder bedingt steigeisenfeste Bergschuhe
  • Steigeisen mit Antistoll

Empfehlung

  • Verstellbare Trekkinstöcke sind hilfreich für Gletschertrekking, Alpinwanderungen sowie auf Hochtouren für flache Gletscherstrecken, lange Abstiege und im weglosen Gelände. Es kann auch nur 1 Stock verwendet werden.

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • Auswahlführer Walliser Alpen, Bergverlag Rother
  • LK 1:25'000: Zermatt 1328
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Schokolade kann auf den meisten Hütten gekauft werden. Es sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung in Hütte/n

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat und Erfrischungstüchlei n
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
  • Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
  • Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.
  • Wir zeigen Ihnen im Internet wie es geht: bergundtal.ch/packvideo

Mietmaterial

  • Folgende Ausrüstung können Sie bis 10 Tage vor Tourenbeginn telefonisch oder per Internet bei Berg+Tal mieten (Details siehe bergundtal.ch/mietmaterial):
  • Klettergurt 2-3 Tage, CHF 15.00 (mit 2 HMS Karabinern)
  • Steigeisen 2-3 Tage, CHF 20.00
Berg + Tal AG   D4 Platz 6  |  6039 Root-Luzern Schweiz  |  +41 41 450 44 25  |  info@bergundtal.ch